[01/12/11] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Tag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1. Erst gestern berichteten wir über die Verkaufstermine des ASUS Eee Pad Transformer Prime TF201 und das Deutschland (zum Beitrag->) dabei mit einem Termin von Anfang Januar 2012 am schlechtesten abschneidet, da flattert heute die nächste Hiobsbotschaft in die Redaktion. Es wird kein 3G/UMTS Modell von dem schlanken 10.1 anDROID Ice Cream Sandwich Tablet geben. Begründet wird dies aufgrund der Einzigartigkeit des UMTS Standards der überwiegend nur in Deutschland genutzt wird und von daher sich eine Produktion eines 3G Modells für ASUS nicht amortisieren würde.


2. Erst vor kurzen berichteten wir über die Kooperation zwischen HTC und Dropbox die jedem Neukunden eines HTC Smartphones 5 GB virtuellen Speicher gewährt. Der Mitbewerber auf dem Cloudsegment Box.net geht da aber ein Schritt weiter, er bietet von vornherein jedem Neukunden 5 GB freien Speicherplatz und jedem anDROID LG als auch allen Apple Kunden bis Ende März 2012 ganze 50 GB Lebenslangen Speicher.
Einziger Nachteil: Es lassen sich nur jeweils maximal 100MB große Dateien hoch laden. Für den Handygebrauch wohl kein Umstand – vom PC schon eher.

 

3.
Google hatte ursprünglich vor auf dem anDROID Betriebssystem Ice Cream Sandwich einen Bildschirmschoner namens “anDROID Dreams” mit zu veröffentlichen, da dieser aber zeitlich es nicht bis zum Release des Galaxy Nexus geschafft hat wurde dieser unfertig einfach versteckt.
Wie man diese App mit dem Namen „Rocket Launcher“ starten kann lest ihr in unserem Beitrag->

 

4. Das als Internet Hoster bekannt gewordene Unternehmen 1 & 1 tritt immer mehr in den Vordergrund  mit Mobilfunkverträgen und attraktiven anDROID Smartphone Angeboten in der Funktion als eigenständiger Provider. So hat heute das Unternehmen zwei wirklich interessante Geräte mit in das Portfolio aufgenommen: Zu einem monatlichen Preis von 39,99€  erhält man den All-Net-Tarif  (Flat Telefonie & 500 MB Daten Nutzung) und wahlweise das Samsung Galaxy Nexus oder das Motorola RAZR.  Für das Nexus ist ein einmaliger Betrag von 299,99€ und für das Motorola sogar nur 199,99€ fällig. Beide anDROID Smartphones sind aber nur in Verbindung mit dem o.g. Vertrag erhältlich.

 

5.
Wie gestern berichtet wurden beim Media Markt die ersten Galaxy Nexus Smartphones zu unterschiedlichen Preisen verkauft (Zum Beitrag->). Heute gibt es nun die offizielle Stellungsnahme das ab morgen (Freitag den 02/12/11) die Samsung Galaxy Note zu einem Aktionspreis von 529,-€ verkauft werden. Alle Kunden die bei ihrem Kauf im Media Markt gestern und heute mehr bezahlt haben bekommen die Differenz rückwirkend ausgezahlt. Aller Wahrscheinlichkeit nach schließt sich die der ebenso Metro Gruppe angehörende Elektrofachkette Saturn dieser Preisaktion an.


The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,418 Sekunden