[02/05/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
Der Erfolg des One scheint HTC zu beflügeln, denn nun hat sich das erste Gerät nach dem One mehr oder minder angekündigt: Das One Mini, aka M4. Sieht äußerlich echt aus wie ein One nach einer Schrumpfkopfkur, nur ohne die brachiale Hardware. Aber die Ultrapixel-Kamera ist wieder mit von der Partie. Ach ja: HTC Watch, der Video on Demand Dienst von HTC, wird in 6 Ländern eingestellt. Haben halt zu wenige genutzt. -> Zum Beitrag

 

2.
Eher Viele nutzen dagegen das Benchmark-Tool AnTuTu, um die Leistung ihrer Schätzchen mit der von anderen zu vergleichen. Eigentlich eine recht nützliche Sache, vor allem wenn sich dort neue Geräte die Ehre geben. Oder auch nicht, wie die Kollegen von MobileGeeks anhand eines „Google X“ beweisen. Denn seien wir mal ehrlich: Geräte-Infos kann man mit Root recht leicht fälschen. Und unsereins auf eine falsche Fährte locken.

 

3.
Mehr Vertrauen schenkt unsereins dagegen, wenn Kollegen wie SamMobile neue Infos zugespielt bekommen haben, die mit anderen Infos auffallend eng zusammen liegen. So wie im Fall des Galaxy Note 3, welches anscheinend ein 6″ FullHD AMOLED Display mit „Diamond Pixel“-Struktur haben wird, sowie eine Octacore CPU sowie GPU. Macht 8+8 Kerne! Ach ja: Und soll so „kompakt“ wie das Galaxy Mega 5.8 ausfallen, trotz 6″ Display.

 

4.
Apropos Samsung: Die Südkoreaner machen jetzt doch tatsächlich noch stärker einen auf Apple und beantragen einfach mal die Umblätter-Animation eines eBooks als Patent. Demnächst wird Samsung wohl noch verklagt werden, weil sie es sich erdreisten, die Geschäftsideen von Apple und Co. zu kopieren! Naja, man kann es auch übertreiben und außerdem: Wenn Apple mit solchen Anträgen durchkommt, warum dann nicht auch jemand anderes? -> Zum Beitrag

 

5.
Vorgestern hatten wir an dieser Stelle übrigens den Geburtstag des Internets zu feiern, so wie wir es kennen. Das WWW wurde am letzten Apriltag jugendliche 20 Jahre alt. Zu solchen Momenten schwelgt man gerne mal in Erinnerungen an die damalige Zeit und vor allem, wie das Web damals aussah. Ein ganz besonderes Schmankerl ist da jetzt diese puristische Seite. Merkt ihr was? Genau, dass ist die aller erste online gestellte Website.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,450 Sekunden