[03/01/13] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Das wohl erfolgreichste Android-Tablet des letzten Jahres dürfte das Nexus 7 gewesen sein, dass von ASUS im AUftrag GOogles produziert wurde. Das kleine Kerlchen hat ASUS anscheinend eine dermaßen gute Bilanz beschert, dass die Taiwaner gleich ein weiteres Tablet dieser Leistungs- und Preisklasse hiunterherschieben wollen. Nur etwas größer. Mit 10″ Display aber dem gleichen Innenleben. Also Tegra3 Quadcore, 1 GB RAM und so weiter. Die CES 2013 wird uns mehr sagen, hoffentlich. -> Zum Beitrag

 

2.
Ob es dafür schon das neue Betriebssystem aus dem Hause Canonical geben wird? Immerhin bastelt das Unternehmen unter Leitung von Marc Shuttleworth an einem mobilen Ableger des hauseigenen Ubuntu Linux für Smartphones. Erste Geräte mit dem vorinstallierten System sind zwar frühestens für 2014 zu erwarten, auf der CES 2013 in wenigen Tagen wird es dennoch erste Ausblicke im funktionstüchtigen Zustand geben. -> Zum Beitrag

 

3.
Einen funktionstüchtigen Zustand erwarten auch Besitzer eines Razr HD von Motorola von einem Update und den gibt es jetzt auch. Wer mal ganz unverhofft auf die Update-Suche für sein Razr HD drückt, dürfte sich über die Update-Meldung freuen. Unverhofft kommen etliche Geleeböhnchen auf das aktuelle Flaggschiff aus dem Hause Motorola, namentlich Android 4.1 Jelly Bean. Akku auf 50% laden und ab geht die wilde Update-Fahrt.

 

4.
Eine wilde Fahrt hat auch Samsung dieses Jahr noch vor sich, denn mit dem hauseigenen Betriebssystem Tizen hat der südkoreanische Konzern anscheinend wirklich Großes vor. So sind laut Bloomberg mehrere Smartphones für dieses Jahr geplant, die Samsung auf den Markt bringen will. Ob Tizen über Kurz oder Lang Android ablösen soll ist unbekannt, wäre aber absoluter Blödsinn. Auch hier könnte die CES 2013 mehr verraten.

 

5.
Verraten sollte uns Apple auch mal, was es mit dem neusten Patentantrag eigentlich plant. Da hat man von ANdroid was kopiert, an das eigene System angepasst und reicht darauf nun einen Antrag für ein Patent ein. Also was Apple damit bezwecken will wüsste ich echt gern. Naja, zumindest gegen Amazon hat der kalifornische Konzern eine kleine Schlappe einstecken dürfen: Appstore ist nicht gleichbedeutent mit Apples App Store. Booya! -> Zum Beitrag

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@an-droid-tv.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,482 Sekunden