[03/02/11] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

1.Es dürfte heute das beherrschende Thema in der Mobile-Gadget-Welt sein, doch auch zu Recht wie sich viele einig sind: Motorola hat den seit 9. Dezember 2011 in der Luft schwebenden Verkaufsstop gegen Apple wahr gemacht und so sind seit heute die Modelle iPhone 3G, 3GS und 4 sowie alle UMTS-fähigen iPad-Modelle nicht mehr erhältlich im Onlineshop von Apple. Gegen die Sicherheitsleistung von 100 Millionen Euro darf Apple die besagten Modelle nicht mehr online verkaufen, in den Shops vor Ort und Partnerhändlern sind die Geräte aber weiterhin verfügbar. Zum Beitrag->

2.Doch nicht nur gegen Motorola scheint der Gegenwind stärker zu werden, nein auch gegen Samsung wird es zunehmend schwerer für das cupertinische Unternehmen. So hat das Landgericht München I den Antrag auf einstweilige Verfügung gegen die Modelle Galaxy Tab 10.1N und Galaxy Nexus abgewiesen. Als Grund für die Verfügung sieht Apple den angeblichen Verstoß eines Patents auf die Art wie in Listen gescrollt wird und wie der Inhalt eines Displays gedreht und skaliert wird. Manchmal fragt man sich echt, was man sich alles für einen Mist patentieren lassen kann. Müssen wir in ein paar Jahren dafür zahlen, wie man sich den Hintern abwischt nach einem dringenden „Geschäft? Zum Beitrag->

 

3. Ebenfalls neu, zumindest für die Öffentlichkeit, ist seit gestern der automatisierte Malwarescan von Google in deren offiziellen Android Market. Das der Dienst bereits seit gut einem Jahr läuft hat man gestern auch enthüllt und wir sind uns sicher: das ist ein Schritt in die richtige Richtung, ist doch gerade die recht laxe Handhabung des Markets ein Streitthema höchster Güte. Nicht umsonst sah sich Android deswegen in den letzten Monaten einer Reihe von Malwarewarnungen ausgesetzt. Zum Beitrag->

 

4. Aber auch an der Updatefront geht es voran. So ist seit einigen Stunden ein neuer Firmwareleak für das Samsung Galaxy S 2 verfügbar, I9100XXLPB, welcher auf anDROID 4.0.3 Ice Cream Sandwich basiert und von vielen bereits als „Daily Driver“ eingestuft wird. Wer also unbedingt eine noch nicht finale ROM mit Samsungs TouchWiz Oberfläche ausprobieren will, nix mit CyanogenMod 9 anfangen kann und in den Genuss von ein bisschen Eiskremliebe kommen will, der sollte mal einen Blick bei den Kollegen von SamMobile.com werfen.

 

5. Und zum Schluss gibt es heute noch einen Hinweis, wie ihr euen Dropbox-Space etwas kostenfrei um bis zu 5 GB erweitern könnt. Alles was ihr dafür braucht ist die neue Beta von DropBox v2.0.9 für Android und die Aktivierung des neuen Instant Uploads für Bilder, aufgenommen per Kamera. Für den ersten Instant Upload werden euch 500 MB gutgeschrieben und pro weiteren 500 MB hochgeladener Bilder und Videos nochmals jeweils 500 zustätzliche MB. Insgesamt können auf diese Weise maximal 5 GB zusätzlich hinzukommen, kostenfrei versteht sich. Die aktuelle Beta v2.0.9 gibt es hier: Download

In diesem Sinne wünscht euch die gesamte Redaktion von anDROID TV ein schönes Wochenende.

 

 

Achtung! Auch wenn wir am Wochenende keine Beiträge schreiben so sind wir doch für euch mit der Produktion für “anDROID weekly” tätig.
Wenn alles klappt könnt ihr euch Sonntag wie jede Woche die Sendung HIER-> oder auf unserem YouTube Kanal AndroidNewsTV ansehen.

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Dieter schreibt:

    Dann gebt euch mal schön mühe fur weekly 🙂
    Happy Weekend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,455 Sekunden