[03/04/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Mit der neu vorgestellten Set-Top-Box Amazon Fire TV will der US-amerikanische Online-Versandhändler Amazon das Wohnzimmer erobern und etablierten Geräten wie dem Apple TV oder Google Chromecast Paroli bieten. Neben einer technisch ausgereiften Set-Top-Box soll das vor allem mit einem umfangreichen Angebot an digitalen Inhalten wie Netflix, Instant Video oder Hulu Plus. Für 99 US-Dollar ist die Set-Top-Box bereits in den USA erhältlich und mit einem für knapp 40 US-Dollar optional erhältlichen Controller wird die Box zur Spielkonsole erweitert.

 

Vor wenigen Tagen hat Samsung seine neuen Einsteiger-Tablets der Galaxy Tab 4 Generation vorgestellt, natürlich wie immer ohne einen Preis zu nennen. Dank eines holländischen Retail-Händlers wissen wir darüber nun etwas mehr. So wird das Galaxy Tab 47.0 in der WiFi-Version mit 199,99 Euro den Einstieg bilden, das Galaxy Tab 4 8.0 WiFi mit 269,99 Euro weiter machen und das Galaxy Tab 4 8.0 LTE mit 349,99 Euro zu Buche schlagen. Genauso viel will Samsung für das Galaxy Tab 4 10.1 WiFi haben, währen das LTE-Modell 469,99 Euro kosten soll.

 

Nutzt wer Windows 8.1 von euch? Ja? Dann solltet ihr unbedingt das Windows 8.1 Update 1 installieren, damit ihr nach dem 1. Mai noch in den Genuss von Windows-Updates kommt. Denn „clever“ wie man da in Redmond ist, gibt es ohne Windows 8.1 Update 1 keine Sicherheitspatches mehr. Hat aber auch einen bei genauerer Betrachtung recht einfachen Grund: Man will bei Microsoft einfach keine dritte Schiene neben Windows 8 und Windows 8.1 (ohne Update 1) fahren. Ihr solltet euch also lieber rechtzeitig um ein möglichst aktuelles Windows-System bemühen.

 

Ein kleiner Aprilscherz des Google-Maps-Team war die Stellenausschreibung für den Pokemon Master. Überall auf der digitalen Welt sind die kleinen Monster zu finden und können gefangen werden. Das hat scheinbar dermaßen großen Anklang gefunden, dass Google die Aktion noch ein wenig verlängert. Für wie lange genau ist unbekannt, also sollten sich Pokemon-Sammler beeilen alle 151 Pokemon zu fangen. Und nein, ihr habt euch nicht verlesen: Irgendwo in Brasilien soll Pokemon #151 Mew zu finden sein. Oder woanders. Die Welt ist schließlich groß genug. 😉

 

Xiaomi ist ein sehr erfolgreicher Hersteller von Smartphones in China aber das waren sie nicht immer. Angefangen hatte alles eigentlich nur mit einer alternativen Oberfläche namens MIUI, die auch heute noch die Oberfläche aller Xiaomi-Smartphones ist. Und demnächst auch für Tablets. Wer Gefallen gefunden hat an der Oberfläche aber keine MIUI-Custom-ROM flashen will (oder kann), für den gibt es dennoch ein wenig Abhilfe: Der MIUI Express Launcher. Zwar noch Beta aber ein recht umfangreicher neuer Look für euer Smartphone. Und mehrere Apps gibt es auch noch dazu.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,427 Sekunden