[03/10/11] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Montag, Feiertag und anDROID weekly ist online:
Wer unsere Sendung noch nicht gesehen hat der sollte es heute schnell nachholen.
Alles in Bild und Ton was so die vergangene Kalenderwoche #39 so vorgefallen ist.
Zum Beitrag/Video->


Das Samsung Galaxy S2 wurde anscheinend mit 2 unterschiedlichen Kameralinsen und Kamerafirmenware ausgeliefert.
Zugang zu den Informationen bekommt man über das Telefon mit folgender Zahleneingabe *#*#34971539#*#* danach den obersten button „Phone/Cam FW VerCheck“ und dann gibt es 2 Möglichkeiten: 1. SCEF02 (die schlechte Version) 2. OMEF01 (die bessere Version).
Wir hoffen in den nächsten Tagen eine Stellungnahme seitens Samsung zu bekommen, denn die Qualitätsunterschiede sind eklatant.
Zum externen Video->       
[Quelle: Mobiflip]

 

HTC behauptete das selbst auf dem Desire ein update auf die hauseigene Bedieneroberfläche Sense in der Version 3.0 nicht möglich wäre, nun beweisen die XDA Developer das sogar die noch neuere Version 3.5, auf einem noch älterem Gerät dem HTC Hero, funktioniert.
Zum Beitrag->

 

Was wurde auf Apple geschimpft als an die Öffentlichkeit gelangte das das iPhone GPS Daten speichert und extern auslesen kann.
Nun ist von HTC Geräten bekannt geworden, genauer gesagt vom HTC Evo 3D, Evo 4G und Thunderbold (evtl. Sensation) das mittels einer üblichen Rechtevergabe einer App, persönliche Daten auslesen lassen, wie zum Beispiel der GPS-Standort, SMS-Inhalte, System-Logs oder sogar Telefonnummern aus der Verlaufsliste. Das wird wohl keine schöne Woche für HTC.
Zum Beitrag->

 

In der letzten Zeit überschlagen sich ja die Ereignisse in Sachen Neuveröffentlichungen der Smartphones mit dem anDROID OS.
Auffällig war und ist aber dennoch das zuerst auf der IFA2011 gesichtete Galaxy Note (Hands-on Video->), ist es doch mit seinem 5,3 Zoll großem Display welches  mittels einem mitgelieferten und im Gerät untergebrachten  Stylusstift bedient werden kann, ein echtes Phänomen mit Sonderstellung.
Wir sind auf jeden Fall richtig Schaf auf das Gerät und da kommt die Meldung gerade gelegen das es nun vorzeitig in Frankreich, Großbritannien und Deutschland noch diesen Monat in den Regalen stehen soll. Der Preis ist nach wie vor ein Geheimnis.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,453 Sekunden