[04/09/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
So, Freunde der gepflegten mobilen Technik, heute war es soweit: Die IFA 2013 ist für uns Tech-Blogger eröffnet und mein (bisheriges) Highlight in Form des Xperia Z1 und die Smart Shot getauften Objektive für alle WiFi-Direct-fähigen Android- und iOS-Geräte sind offiziell. Und es hat sich wirklich nahezu alles bestätigt, was wir vorher wussten. Einzig das alle drei noch diesen Monat zu kaufen sein sollen, war neu. Erfreulich neu möcht ich sagen, nicht wahr? -> Zum Beitrag

 

2.
Die nächsten im Bunde der großen IFA-Ankündigungen ist Samsung gewesen, welche wie erwartet das Galaxy Note 3 vorgestellt haben. Des Weiteren ist die Smart Watch Galaxy Gear dabei gewesen und, große Überraschung: Ein neues Galaxy Note 10.1. Beide Note-Modelle haben eines gemeinsam: Statt schnödem Kunststoff auf der Rückseite mit Schminkspiegel-Attitüden setzt Samsung auf Kunstleder. Das die Technik wieder State-of-the-Art ist, versteht sich von selbst. Mehr dazu morgen.

 

3.
ASUS dürfen wir auch nicht vergessen, denn die Taiwaner haben gleich mal eine ganze Reihe an Neuheiten rausgehauen: FonePad 7, FonePad 6 (als Galxy-Note-3-Gegenspieler), MeMO Pad 8, MeMO Pad 10, Transformer Pad mit Tegra 4 und das Transformer Book Trio hat sich erneut die Ehre gegeben. Wie schon bei Samsung, kommt morgen mehr, denn der nächste Termin steht schon lange an. Das Messe-Leben ist halt nicht immer ein Zuckerschlecken, auch wenn es so aussieht.

 

4.
Übrigens hat LG heute das Mittelklasse-Smartphone Optimus L9 II tatsächlich offiziell vorgestellt. Damit erweitert der südkoreanische Konzern seine aktuelle Optimus-L-2-Familie um ein neues Topmodell, welches einiges zum günstigen Preis bieten kann. Für 349 Euro im Oktober zu haben, bekommt man ein 4,7″ HD-Display, 1,4 GHz Dualcore, 8 Megapixel Kamera und einen 2.140 mAh großen Akku. Da sage einer nochmal, die Mittelklasse würde nichts zu bieten haben.

 

5.
Und falls ihr euch noch immer über den komischen Beinamen von Android 4.4 KitKat wundert, dann sei euch mal ein blick über die Hintergründe angeraten. Denn der Name ist von ziemlich langer Hand geplant gewesen, der eigentliche Deal auf dem MWC 2013 abgeschlossen worden. Eine nette PR-Aktion von Nestlé gibt es gleich dazu: 50 Millionen Riegel, ein Nexus 7 (2013) und mehrere Play Store Cards heißt das Rezept. Und KitKat-Riegel in Android-Form gibt es auch noch. -> Zum Beitrag

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,466 Sekunden