[05/02/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Nicht immer ist es der Samsung-Konzern, dem alle Aufmerksamkeit zuteil wird. Heute ist es erfreulicherweise mal wieder HTC gewesen, denn deren kommendes Top-Smartphone HTC One 2 hat sich erstmals in Natura die Ehre gegeben. Gut, allzu viel ist auf dem veröffentlichten Foto nicht zu sehen aber da es aussehen soll wie sein Vorgänger, gibt es auch nicht viel zu zeigen. Naja, am Ende schon: Die neue Utrapixel-Kamera mit zwei Sensoren und Dual-LED-Blitzlicht. Ist auch was Besonderes.

 

2.
Der MWC 2014 ist in etwa 2 1/2 Wochen in Barcelona, wo Samsung seine neuen Top-Geräte vorstellen wird. Wie heute so von den Dächern gepfiffen wird, wollen sich die Südkoreaner dieses Jahr ziemlich zurückhalten, was die Präsentation selbst betrifft. Also kein halbes Musical mehr sondern wieder knallharte Fakten, Fakten, Fakten. Die Galaxy-S4-Präsentation war zwar mal etwas anderes aber auch irgendwie albern. Ach ja: Die Galaxy Gear 2 wird ebenfalls zum MWC 2014 erwartet.

 

3.
Wie gestern bekannt wurde, bekundet Lenovo ganz offen Interesse an den Vaio-Notebooks von Sony. Eine ganz andere Story rund um die Notebooks der Japaner hat sich nun aufgetan. Angeblich hatte Apple-Mastermind Steve Jobs ernsthaft mal in Erwägung gezogen, Sony die Ausnahme zu gestatten und Notebooks mit Mac OS auszuliefern. Schon spannend was nicht alles hätte sein können und was nicht, wenn es nicht das Manager-Spiel Golf geben würde. Es gäbe einige Produkte und andere nicht.

 

4.
Bei IndieGoGo gibt es mal wieder eine etwas durchgeknallt wirkende Aktion, für die Geld gespendet werden soll: Die H2Only Batterie. Im Prinzip ein Akku, der sich mit diversen Flüssigkeiten wieder und wieder und wieder und wieder aufladen lässt. Soweit die Theorie. Angeblich haben die findigen Köpfe hinter dem Projekt bereits das Patent auf diese Technologie bekommen, was die Sache glaubhafter machen soll. Ach ja: Im Zweifelsfall soll selbst der eigene Urin als Energiequelle dienen können.

 

5.
Ganz neu im Play Store von Google ist das Spiel Play for Cure: Genes in Space, ein echt besonderes Spiel. Nicht die Grafik ist es und nicht das Gameplay, was es so einzigartig macht. Nein, stattdessen ist der Auftraggeber des Spieles: Die britische Organisation zur Erforschung von Krebs. Ihr müsst das Element Alpha auf eurer Reise sammeln. Der Ort ist übrigens der menschlichen DNA nachempfunden, wo ihr fehlerhafte DNA-Blöcke finden und wieder in Ordnung bringen müsst.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,457 Sekunden