[05/04/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Kaum ist das Osterfest vorbei, da fängt auch schon wieder der Ernst des Lebens an. Damit der Start in die Woche besser von statten geht, gibt es wie immer von uns am Wochenanfang die Empfehlung für „anDROID Weekly“. Schaut euch ganz entspannt nach dem langen Wochenende nach der letztwöchigen Pause wieder wie gewohnt die Sendung an, welche die Ereignisse der letzten Woche noch einmal Revue passieren lässt. -> Zum Beitrag

 

2.
Revue passieren lässt augenscheinlich auch HTC die Sache mit den Beats Kopfhörern, denn wie kann man sich sonst die folgende Begebenheit erklären? Hatte man letztes Jahr noch freudestrahlend den Einstieg bei „Beats by Dr Dre“ mit über 300 Millionen Euro gefeiert, so möchte man in Zukunft auf die hochwertigen Accessoires verzichten. Laut Martin Fichter, Manager bei HTC für Amerika, würden die allerwenigsten Kunden sich wegen der Dreingabe für ein HTC Smartphone entscheiden. Lieber kaufe man die Kopfhörer mit entsprechender Preistranzparenz separat.

 

3.
Nicht separat erhältlich ist hingegen die Farbe Pink. Naja, nicht ganz. Die Farbe selber gibt es selbstverständlich separat, nicht jedoch zum nachcolorieren des eigenen Smartphones und da immer mehr der weibliche Anteil der potentiellen Kunden in den Fokus der Hersteller rücken, bietet man seine Erfolgsmodelle eben in passender Farbgebung an. Nach dem Kassenschlager schlechthin, gibt es seit heute in Südkorea auch das Smartlet Galaxy Note in der Farbe „Blossom Pink“ zu haben. Ob ein „Helly Kitty“ Accessoire im Lieferumfang enthalten ist? Wer weiß. -> Zum Beitrag

 

4.
Nicht in Pink dafür aber mit der reinen Essenz von Android wird das Nexus Tab erwartet, dem längst überfälligen Android Tablet unter Google’s Fittichen. Blöd nur, wenn sich der Marktstart um 2 Monate auf Juli verschiebt. Ursprünglich für Mai geplant, will man noch an der verbauten Hardware feilen. Die Konkurrenz für Amazons Tablet PC Kindle Fire zumindest wächst. -> Zum Beitrag

 

5.
Sogar die Konkurrenz für ein noch nicht erschienenes Modell wächst, denn für das Projekt „D1L“ hat sich LG ausgerechnet den landeseigenen Konkurrenten Galaxy S III von Samsung ausgesucht. Ausgestattet mit einem 1,5 GHz schnellen Dualcore von Qualcomm und einem 4,7″ HD Display will man noch im Mai potentielle Kunden von Samsungs kommenden Flagschiff abgraben. Na ob denen das gelingt, nach dem Firmware Debakel bei den Modellen Optimus Speed, Black und 3D? -> Zum Beitrag


Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go.go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,440 Sekunden