[05/08/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
HTC hat mit dem One und One Mini wirklich sehr ordentliche Smartphones auf den Markt geschmissen, welche in die andere Richtung, sprich größer, mit dem One Max komplettiert werden sollen. Nur 6″ Displaygröße sind schon ein wenig heavy, weswegen HTC zur IFA 2013 das HTC Mini+ vorstellen könnte. Stellt euch das Ding wie eine Art Fernbedienung für euer Smartphone vor, welches per Bluetooth kommuniziert. Und so einige tolle Features bietet. -> Zum Beitrag

 

2.
Features, vor allem bei der Software, sollen ebenfalls dem Moto X von Motorola zu einem großen Erfolg verhelfen. Doch kann das Moto X tatsächlich mit seiner sich eher mittelprächtig lesenden Hardware und der neuen Software sehen lassen? Nach der Präsentation des Moto X vom vergangenen Donnerstag, trudeln die ersten Testberichte der großen US-amerikanischen Blogs wie The Verge und PhoneArena ein und sind sich nicht ganz sicher: Man muss es wohl erst längere Zeit genutzt haben.

 

3.
Ebenso das Xperia Z Ultra, welches in seinen Ausmaßen wahrlich Ultra ist. Es ist sogar so groß, dass es fast schon als kleines Tablet mit 7″ durchgehen könnte, wie ein Vergleich anhand des neuen Nexus 7 demonstriert. Ist schon ein verdammt großer Oschi, das Phablet aus Japan. Und sieht dabei auch noch verdammt sexy aus, mit seinem flachen und stylischen Gehäuse. Wird echt interessant, wie sich der Riese unter den Smartphones im Alltag schlagen wird.

 

4.
Im Alltag ausprobieren können wir das Galaxy Folder bzw. Galaxy Golden leider nicht, auch wenn es mal ein gänzlich anderes Samsung-Smartphone ist. Denn das Smartphone mit der (großen) Klappe wird es wohl nur in Asien geben, wo der Bedarf für derartige Geräte noch vorhanden zu sein scheint. Die Ausstattung jedenfalls klingt nach typischem Mittelklasse-Androiden von Samsung. Auffallen würde man mit dem Teil in Europa definitiv heutzutage. -> Zum Beitrag

 

5.
Auffallend ist zudem das Stichwort für aktuelle Werbung bei der Handelskette Real. Getreu deren Motto „Einmal hin, alles drin“, gibt es demnächst die sehnlichst erwarteten Google Play Store Cards im Angebot von Real. In den Werten 15, 25 und 50 Euro kann man auf Prepaid-Basis nach Herzenslust im Play Store von Google auf Shopping-Tour gehen, bis das Guthaben nicht mehr ausreicht. Feine Sache, dass die endlich in Deutschland an den Start gehen. Und wann folgen Österreich und die Schweiz, Google?

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,455 Sekunden