[06/01/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Nach einem recht kleinen Vorgeplänkel hat die CES 2014 heute so richtig begonnen. Größte Neuheit des Tages bisher dürfte der Nvidia Tegra K1 sein, den der kalifornische Chip-Entwickler mit der Kepler-Architektur seiner Desktop-Grafikkarten verheiratet hat. zum MWC 2014 dürften die ersten Tegra-K1-basierenden Geräte vorgestellt werden, bis dahin betreibt Nvidia noch fleißig Marketing für die neuen Chips. Kornkreise gehören da allerdings nicht unbedingt dazu, trotz durchschlagender Wirkung.

 

2.
Mit einem Tegra K1 ist das HP Slate 21 Pro zwar nicht ausgerüstet aber ein Tegra 4 macht auch ordentlich was her. Das Desktop-Tablet mit 21,5″ FullHD Display will der heimische Office-Rechner werden, der wahlweise auch als Monitor des klassischen Desktop-PC herhalten kann. Ansonsten ist das ein All-in-One-Androide mit 2 GB RAM, 16 GB internem Speicher, WLAN-n, Bluetooth 4.0, USB- und LAN-Anschlüssen sowie Android 4.3 Jelly Bean Betriebssystem. Office-Apps sind bereits vorinstalliert.

 

3.
Im Laufe des morgigen Tages stellt dann Samsung seine Neuheiten vor: Gleich vier Oberklasse-Tablets werden es, drei davon aus der neuen Galaxy-Tab-Pro-Familie und ein größer geratenes Galaxy Note Pro 12.2. Die Technik ist Sahnehäubchen, hoffentlich ist es die überarbeitete TouchWiz-Software auch. Übrigens scheint Samsung ein neues Design für Galaxy S5 und Galaxy Note 4 vorzubereiten. Wie entsprechende Patente umgesetzt aussehen könnten, zeigen erste Konzepte.

 

4.
Heimautomation gewinnt zunehmend an Bedeutung, weswegen sich etliche Hersteller in dieser Nische tummeln. Mit Okidokeys kommt das nächste System, dass sich auf iOS, Android und RFID-basierte Gadgets als Türöffner stürzt. Richtig: Türen öffnen und verschließen mit dem eigenen Smartphone oder einer Keycard. Auf der CES 2014 zeigt das Unternehmen OpenWays seine in Hotels bereits genutzte Technologie für Privathaushalte. Da wird ein Smartphone-Verlust um so tragischer.

 

5.
Mal ganz abseits des alltäglichen Messe-Wahnsinns, gibt es andere Dinge die einen interessieren können. Zum Beispiel ein Homescreen-Ersatz wie der Lucid Launcher, der einigen festgelegten Bedienkonzepten vollkommen entsagt. Ein App-Raster im Homescreen? Nö. Beschränkte Anzahl an Widgets? Auch nicht. App-Drawer? Warum nicht mal Alle auf einer Seite? Wer jetzt neugierig geworden ist, der sollte mal im Google Play Store im Thread bei den XDA Developers vorbeischauen.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,440 Sekunden