[06/05/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5 Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Für das nächste Nexus-Smartphone von Google wird sich wieder LG als Hersteller verantwortlich zeichnen. Als Ausgangsmodell wird wieder das aktuelle Flaggschiff der Südkoreaner dienen, aber was wäre wenn HTC nach dem ersten Google Entwickler-Smartphone, dem Nexus One von 2009, ein neues Google-Handy bauen würde? Die indische Website MyGadetic hat das dazu Gedanken gemacht und das HTC One M8 mit einem Nexus 5 kombiniert. Dabei heraus gekommen ist ein ansprechendes Konzept, welches so in dieser Form wohl nie realisiert werden kann.

 

Android 4.4 KitKat ist die aktuelle Version von Googles Betriebssystem für mobile Geräte. Etliche Geräte haben mittlerweile ein Update auf diese Ausgabe erhalten, aber Smartphones mit einem MediaTek-Prozessor sind bestenfalls bei Android 4.2.2 Jelly Bean. Ein neu aufgetauchtes Video von einem ZOPO ZP998 Smartphone weckt leise Hoffnungen, dass bald ein Update ansteht. Denn genau das ist auf dem Smartphone zu sehen: Android 4.4 KitKat. Ab Juli sollen MT6592 bestückte Geräte mit dem Update rechnen können. Und dann geht das Spiel von vorn los.

 

Einblicke in die geheiligten Hallen der großen Konzerne sind immer wieder eine spannende Sache. Vor allem Google hat den Ruf eines richtig tollen Arbeitgebers, was auch der Kinofilm Prakti.com zeigte. Aber wie sieht es eigentlich bei dem größten Smartphone-Hersteller der Welt aus? Business Insider hat im wahrsten Sinne des Wortes einen Blick ins Innere der Produktionsstätte in Gumi, Südkorea geworfen. Also genau dort, wo das aktuelle Flaggschiff Galaxy S5 zusammengebaut wird. Auch wenn das keine neuen Kunden generiert: Der Einblick ist spannend.

 

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung treibt manchmal echt seltsame Blüten, aber manchmal gibt es auch noch witzigere Fälle. So geschehen bei Samsung vor einem Jahr, als eine Razzia wegen Preisabsprachen mit Mobilfunkanbietern auf dem Gelände einer Fabrik durchgeführt werden sollte. Die treuen Mitarbeiter haben mal eben die Beamten am Tor zum Werksgelände für eine knappe halbe Stunde aufgehalten, während woanders Dokumente und Daten vernichtet wurden. Selbst vor dem Hinunterschlucken von Dokumenten schreckten sie nicht zurück.

 

Flappy Bird war ein Überraschungserfolg ungeahnten Ausmaßes. 2048 fesselt Knobelfreunde stundenlang an das Smartphone. Aber was passiert eigentlich, wenn man beide Spiele kurzerhand zu einem einzigen vereint? Wer dieser Frage mal auf den Grund gehen will, sollte sich Flappy 48 anschauen und um eine möglichst große Geduld beten. Denn eines ist definitiv sicher: Dieses kostenlos im Google Play Store zu habende Spiel verlangt all euer Können ab. Falls ihr tatsächlich die 2048 erreicht, dann erbitten wir den Beweis in Form eines Screenshots. 😉

enn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,431 Sekunden