[06/12/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Wer kennt sie nicht, die Spiele aus der guten alten Bluescreen-Zeit. Okay, manche würden diese Zeit auch das Windows-95-Zeitalter nennen aber Bluescreens waren damals halt normal. Und Spiele, die hauptsächlich durch ihre packende Geschichte und der Spielnmechanik überzeugten. Wer das heute auch noch will, für den gibt es demnächst was. Nennt sich Winulator und wird derzeit für Android entwickelt. -> Zum Beitrag

 

2.
Aber nicht nur das wird für Android entwickelt, auch GTA Vice City wird oder vielmehr wurde für Android entwickelt, bzw. portiert. Sollte heute eigentlich im Play Store landen, nur hat Rockstar Games die deutsche Version wieder entfernen müssen. Probleme mit dem Download der SD-Daten. So ein Mist aber auch, hatte schon auf ein digitales Nikolaus-Geschenk für meine Androiden gehofft. Hoffentlich ist das bald wieder online, das Spiel.

 

3.
Online geht auch ein Tool von Sony Mobile selbst, welches das Zurück von einer Custom ROM hin zur Stock ROM ermöglichen soll. Gibt zwar dafür bereits ein Tool dafür bei den XDA Developers aber offiziell von Sony Mobile ist auch was feines. Da kann man von ausgehen, dass es problemlos gehen sollte. Und Sony Mobile bestätigt einmal mehr: Die Japaner sind sehr offen zur Community. Das freut uns. -> Zum Beitrag

 

4.
Freuen tut sich auch Google, denn deren soziales Netzwerk Google+ hat die Zahl von 500 Millionen Nutzer erreicht! Leider keine Aktiven, weshalb die Zahl wieder ein wenig relativiert wird aber um das zu bekämpfen, schaltet Google demnächst das Community-Feature frei. Also Gruppen gleicher Interessen gründen, ähnlich wie bei Facebook. Ob das zur Belebung aktiver Nutzer beiträgt? Wir werden sehen. -> Zum Beitrag

 

5.
Zu sehen bekommen auch Käufer eines  LG-Smartphones was, das sich QuickMemo nennt. Da wird vom Bildschirm-Inhalt ein Screenshot angefertigt und dieser kann mit Notizen aller Art versehen. Auch in Bunt. Nur will nicht jeder deswegen unbedingt ein LG-Gerät kaufen, zum Beispiel das Optimus G gibt’s hier noch nicht und das Nexus 4 hat’s nicht. Letzteres eben weil Nexus. Wer trotzdem sowas will: Ink Over Apps mal im Play Store anschauen.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go.go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,476 Sekunden