[07/01/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Der Anfang der CES 2014 mit ihren Keynotes ist geschafft und die ersten Presse-Konferenzen sind über die Bühne gebracht. Den meisten Eindruck hinterlassen haben dürfte das Transformer Book Duet von ASUS, dass Windows 8.1 und Android 4.1 unter einem Dach vereint. Oder das Xperia Z1 Compact, das XS-Smartphone mit der XL-Leistung. Aber auch Huawei, Haier, Lenovo und sogar Epson haben einiges zu zeigen gehabt. da fängt das Jahr doch echt gut an, oder? Für Michael Bay eher weniger.

 

2.
Abseits aller neuer Hardware aus den Bereichen PC, Notebook, Smartphone und Tablet gibt es da noch die Zubehör-Industrie. Die rund um das iPhone ist bekanntlich besonders groß aber das was Mophie da im Gepäck hat, ist für iPhone-Nutzer ein echtes Schmuckstück. Vorausgesetzt man hat Geld. Denn das Mophie Space Pack hat nicht nur einen Zusatz-Akku sondern auch 16 oder 32 GB zusätzlichen Speicher. Kostet 150 bzw 180 US-Dollar und ist in etwa 2 Monaten im Handel.

 

3.
Überhaupt ist der Zubehör-Markt in einer Hülle und Fülle aufgestellt, die mit jedem Tag anwächst. Einer der aktuellen Trends ist neben einer SmartWatch wie die Pebble Steel vor allem Fitness-Tracker für’s Handgelenk. Sowohl LG als auch Sony haben da was in der Pipeline aber Self Comfort treibt es auf die Spitze. Das rund 8.000 US-Dollar teure Bett Self Comfort x12 hat den Fitness-Tracker mit Überwachung des Schlafes kurzerhand im Bett selbst drin. Da fragt man sich was noch so kommt.

 

4.
Zum Beispiel eine Zahnbürste, die sich per Bluetooth mit Smartphone oder Tablet verbindet. Kolibree Smart Toothbrush nennt sich das Gadget, zeichnet euer Putzverhalten in seinen Einzelheiten auf und kann über eine entsprechende App ausgewertet werden. Damit der Anreiz zur täglichen Zahnpflege auch gewährleistet ist, kann man sich bestimmte Trophäen „erputzen“. Irgendwann dieses Jahr geht das Putzen los, zwischen 100 und 200 US-Dollar.

 

5.
Die CES 2014 bringt aber nicht nur neue Technik, neue Hardware, Dienste und Visionen, auch recht Amüsantes bringt die Messe dieses Jahr. Okay, Bluetooth-fähige Pflegeprodukte sind schon irgendwie witzig aber ein CEO eines großen Unternehmens, der die Party eines noch größeren Unternehmens sprengen will? So geschehen bei der Aftershow-Party von AT&T, wo mal eben der CEO von T-Mobile USA auftauchte. Natürlich mit pinkem T-Mobile-Shirt, was dem Veranstalter nicht gerade gefiel.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,433 Sekunden