[07/05/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5 Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Der chinesische Hersteller HUAWEI hat mit dem Ascend P7 sein neues Flaggschiff für dieses Jahr vorgestellt. Das Gerät besticht durch ein sehr schlankes Design und einem Gehäuse, dass dem Anspruch an ein Premium-Smartphone gerecht wird. Dafür sorgen ein Rahmen aus hochwertigem Aluminium und die Rückseite aus Corning Gorilla Glass 3. Das Design des Gerätes hat der Hersteller vom Vorgänger fast unverändert übernommen, ebenso das sehr schlanke Gehäuse. Mit einem Preis von nur 419 Euro ohne Vertrag könnte das Ascend P7 eine echte Alternative werden.

 

Der japanische Konzern Nintendo ist für etliche Videospiel-Klassiker bekannt, darunter die Spiele mit Mario, Link aus The legend of Zelda oder die Pokemon-Spiele. ABer auch Videospielkonsolen stellt und verkauft der Konzern, aber genau da schwächelt es enorm. Das führte zu einem 457 Millionen US-Dollar hohen Verlust im letzten Jahr und erhöht die Chance auf native Umsetzungen für iOS und Android sehr stark. Denn der Konkurrenzdruck bei Konsolen wird durch Apple TV und Co. immer größer, weswegen Smartphone-Spiele die Rettung sein könnten. Sofern Nintendo will.

 

Unsere Heimelektronik wird immer vernetzter, Stichwort „Internet of things“. Auch Smart TVs oder klassische DVR-Boxen gelangen mittlerweile ins Internet und genau da ist etwas im Argen. Denn mit etwas Aufwand kann man einen DVR ganz leicht zum BitCoin-Mining missbrauchen. Das hat Bitdefender in einem Selbstest gewissermaßen unfreiwillig ausprobieren können, nachdem ein DVR von Hikvision als Honeypot diente. Allerdings war die Rechenleistung so extrem niedrig, dass die BitCoin-Miner nicht mehr zurückkehrten. Es zeigt nur wachsende Attacken auf Heimelektronik.

 

Das HTC One M8 ist ein feines Smartphone, das zumindest in den USA mit der Google Play Edition auch ein Modell ohne der HTC-Software bekommen hat. Wer auf ein pures Android steht aber mehr Möglichkeiten will, der greift lieber zu CyanogenMod. Die beliebteste Custom ROM der gesamten Android-Szene hat es nun ganz offiziell auf besagtes Smartphone von HTC geschafft. Die Nightlies von CM11 sind wie üblich auf den CyanogenMod-Servern zu haben. Es braucht nur ein HTC One M8 mit S-OFF und einem Custom Recovery. Ach ja: Die GApps dürft ihr nicht vergessen.

 

Rovio ist bekannt für seine Angry-Birds-Reihe, aber so gut läuft es da auch nicht mehr. Also müssen neue Spiele her um zu alten Erfolgen zurück zu kommen. In den nächsten Wochen wollen es die finnischen Entwickler mit Retro wissen, einem Spiel das sich eindeutig am 8-Bit-Retro-Style (Achtung, Wortwitz!) und dem Grundprinzip von Flappy Bird orientiert. Ob das Entwickler-Studio damit die Kurve bekommt bleibt abzuwarten. Das Teaser-Video zu Retro scheint jedenfalls viel Knobelei in Aussicht zu stellen und einem neuen Ansatz für die Angry-Birds-Erfinder.

enn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,429 Sekunden