[07/11/11] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Tag der Woche nun auch heute wie folgt unsere To5 des anDROID Tages:

1.Seit gestern Nachmittag ist unsere wöchentliche Sendung “anDROID weekly” online – wer gestern den Frühlings warmen Tag  für einen ausgedehnten Herbstspaziergang genutzt hat, der kann nun entspannt die News der vergangenen Woche in Bild und Ton konsumieren.
Besonderes Augenmerk sei auf das Tutorial verwiesen in dem wir erklären wie man beispielsweise Shadowgun auf euren anDROID Gerät mit einem PS3 Controller spielen kann. Zum Video->


2.Auf drängen der HTC Endverbraucher gab HTC heute auf seiner facebook Seite  nun die ersten Geräte bekannt die Anfang 2012 ein anDROID 4.x Ice Cream Sandwich update bekommen sollen. Die Geräte sind wie folgt das HTC Sensation, Sensation XL und das Sensation XE so wie das HTC Rezound, HTC EVO 3D, HTC EVO Design 4G und das HTC Amaze 4G.
Interessanterweise hat Google bis dato den Quellcode noch nicht einmal freigegeben. Wahrscheinlich will man damit bis zum offiziellen Verkaufsstart des Google/Samsung Nexus warten.


3. Trotz Wochenende konnte unser Autor Stefan nicht an sich halten und verfasste ein paar Beiträge die bis heute nicht warten konnten. Darunter auch die Information das Apple ein Patent beantragt hat für eine Simkarte die die Möglichkeit bietet alle Informationen der Provider zu speichern. Das wiederum würde ermöglichen das eine solche Simkarte nie wieder gewechselt werden müsste auch wenn man sich dazu entschließt einen neuen Mobilfunkvertrag bei einem andern Anbieter abzuschließen.  Zum Beitrag->

 

4. Pocketnow.com will an interne Informationen gekommen sein die das neueste Flagschiff von HTC darstellen. Daten die einem den Atem rauben: Das HTC Edge soll ein 4,7″ HD Display mit einer 1280 x 720 Pixel Auflösung und…und… einer 1,5 GHz NVIDIAs Tegra 3 QUAD Core CPU, 1 GB RAM, 32 GB Programmspeicher und natürlich  anDROID 4.x Ice Cream Sandwich on board.
Das wäre dann somit das erste anDROID Smartphone mit einer Quad Core CPU.

 

5. Manfred Balz, Vorstand Datenschutz, Recht und Compliance bei der Telekom gab heute bekannt das die Deutsche Telekom mit sofortiger Wirkung alle Verträge mit der Drillisch AG und ihren Tochterunternehmen Simply fristlos gekündigt hat.
Das Unternehmen hat Strafanzeige wegen „schwerwiegende Verdacht auf Provisionsbetrug“ gegen den Serviceprovider erstattet.

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,432 Sekunden