[07/12/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Es wurde September angekündigt, auf der IFA 2012 erwartet (ohne vor Ort zu sein) und seit heute isses dann im Handel: Das GamePad von Archos, die Mischung aus 7″ China-Tablet und PlayStation DualShock Controller. Für 150 Euro gibt es einen 1,6 GHz starken RK3066 Dualcore, Android 4.1 Jelly Bean und alles was sonst so ein Tablet ausmacht. Halt nur perfekt zum zocken für unterwegs. Und auch zu uns unterwegs in die Redaktion. -> Zum Beitrag

 

2.
Eigentlich gerade zu prädestiniert für einen ersten Test der Gaming-Fähigkeiten des GamePad von Archos wäre GTA Vice City. Hmmm ja, wäre. Wenn es denn im Play Store verfügbar sein würde. War es kurzzeitig auch, nur gab’s Probleme mit den SD-Daten. Also zieht Rockstar Games das zurück und verschiebt es um eine Woche. Das sowas einem Mega-Konzern wie Rockstar Games passiert, ist gelinde gesagt: Unverständlich.

 

3.
Unverständlich ist auch, wieso Google heimlich still und leise USB OTG von der Feature-Liste des Nexus 4 gestrichen hat. Damit hätte man USB-Hardware wie Mäuse, Tastaturen und Datensticks anstöpseln können. Man munkelt, dass es an Android 4.2 liegen könnte. Trotzdem, wieso bewirbt man das Feature und streicht es dann einfach nach Verkaufsstart? Ich meine: Wozu gibt es interne Testläufe für Hardware…

 

4.
Interne Testläufe gibt es auch bei Motorola und das sogar mal erfolgreich. Oder auch nicht. Naja, eigentlich schon, nur das Datum für das Ergebnis ist nicht ganz so toll. Das Razr i, das erste (erfolgreiche) Smartphone mit Intel-CPU bekommt Android 4.1 Jelly Bean irgendwann im ersten Quartal 2013. Immerhin, das Razr HD bekommts bereits diesen Monat und auch das erste Razr bekommt Geleebongse verpasst. -> Zum Beitrag

 

5.
Die Geleebongse hat dafür ein anderes Smartphone bereits vorinstalliert und das hört auf den Namen HTC Butterfly. Jepp, das japanische J Butterfly mit FullHD Display, nur ohne dem J. Kommt nach Europa, bringt einen Snapdragon S4 Pro Quadcore mit 1,5 GHz mit, 2 GB RAM, 16 GB Speicher und nen Slot für MicroSD-Karten. Gerade letzteres dürfte zu Begeisterungsstürmen führen. Nur beim Thema Akku könnte ein Knackpunkt liegen. -> Zum Beitrag

In diesem Sinne wünscht euch das gesamte Team von anDROID NEWS & TV ein nettes Wochenende bei nicht zu viel Glühwein und einen schönen zweiten Advent.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go.go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Ihr seid ja echt Master of Überleitung 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,604 Sekunden