[09/05/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5 Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

HTC entwickelte 2009 mit dem Nexus One das erste Google-Entwickler-Smartphone. Nun kehrt der taiwanische Hersteller zu seinen Android-Anfängen zurück, denn das kommende Nexus 8 wird in der Tat von HTC hergestellt. Die entsprechenden Hinweise sind in einem Dokument für Android 4.4.3 KitKat aufgetaucht, in denen von einem HTC Flounder die Rede ist. Da Google seine Nexus-Geräte mit einem Codenamen aus der Fischwelt ausstattet, ist die Existenz damit inoffiziell bestätigt. Die Vorstellung des HTC Flounder oder Nexus 8 wird zur diesjährigen Google I/O erwartet.

 

Wenn das Smartphone weg ist, dann ist der Ärger meist groß. Der Dieb kann nicht nur Schindluder mit der SIM-Karte treiben sondern auch noch die auf dem Gerät gespeicherten Daten zu seinen Gunsten missbrauchen. In Kalifornien will man solche Situationen besser vermeiden und per Gesetz eine eingebaute Hintertür vorschreiben, besser bekannt als Kill Switch. Der Gesetzesentwurf hat heute in der Mehrheit im kalifornischen Senat Zustimmung erhalten und muss nur noch vom Gouverneur abgesegnet werden und das eingebaute Löschen aus der Ferne ist scharf geschaltet.

 

Das Moto E von Motorola wird ein weiteres Mitglied in der interessanten Geräte-Familie des US-Herstellers, der mit dem Moto G den Markt regelrecht überrascht hat. Kann man ein Mittelklasse-Smartphone für 200 Euro noch billiger machen? Motorola versucht es, heißt höchstwahrscheinlich Moto E und ist nun erstmals auf einem Bild als Prototyp aufgetaucht. Die Ähnlichkeiten zum Moto G sind auffallend und dennoch: Das Foto zeigt es in einem Dummy-Gehäuse zum Schutz vor all zu neugierigen Blicken. Es verrät eigentlich nichts. Nur das es wirklich existiert. Mehr nicht.

 

NVIDIA unternimmt so einiges, damit Kunden wieder mehr Prozessoren der Tegra-Familie in ihren Geräten verbauen. Ein probates Mittel gerade für Kreative dürfte die Unterstützung eines Stylus sein, mit welchem unterwegs am Tablet kleine digitale Kunstwerke geschaffen werden können. Wozu die im Tegra 4 implementierte DirectStylus-Technologie in der Lage ist, zeigt der Konzern in einem Blogeintrag. Schon beeindruckend was mit moderner Technik, etwas Können und den passenden Werkzeugen machbar ist. Aber ob das auch ankommt bei den Kunden? Wir werden sehen.

 

Tower-Defense-Spiele gibt es im Google Play Store in Dutzenden Formen aber CastleStorm – Free to Siege kombiniert das Genre mit einer sehr spannenden 2D-Physik-Komponente. Letztes Jahr eroberte das Game Konsoleros mit der Neigung zu Experimenten im Sturm und nun ist der Ableger für Android da. Kostenlos zu haben aber leider dementsprechend mit einigen Einschränkungen: VIEL Werbung und In-Game-Käufe. Alles bekannte Begleiter für die Anhänger von Free2Play-Titeln aber im Falle von CastleStorm durchaus ignorierbar. Aber letztlich zählt ja auch der Spielspaß.

In diesem Sinne wünscht euch das gesamte Team von android tv ein erholsames Wochenende im Kreise eure Liebsten.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,440 Sekunden