[09/09/11] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie heißt es so schön? Und täglich grüßt der angebissene Apfel…
Heute stand die Urteilsverkündung in Sachen Apple vs. Samsung bzw. iPad vs. Galaxy Tab 10.1 im Düsseldorfer Landgericht an.
Um es kurz zu machen: Samsung hat verloren und darf nun Deutschland weit das Galaxy Tab nicht  benutzen, insbesondere herzustellen, anzubieten, in den Verkehr zu bringen, einzuführen, auszuführen und/oder zu diesen Zwecken zu besitzen.
Zum Beitrag->

 

Sony Ericsson plant für das erste Quartal im kommenden Jahr ein neues Flaggschiff mit dem holden Namen „Nozomi“ (japanischer ICE).
Bewaffnet soll es Gerüchten zu Folge mit einer  1,5 GHz schnellen Dual-Core CPU, 1 GB RAM, 32 GB ROM, einem 4,3 Zoll großem Display (1280 x 720 Pixel Auflösung) und einen 1750 mAh Akku, sein.
Wir denken das zu diesem Zeitpunkt anDROID Ice Cream Sandwich als OS zum Standard gehört und  so wohl auch auf dem „Nozomi“ vorinstalliert sein wird.

 

 

Platz drei scheint  in Sachen HP TouchPad  in unseren „Daily short Top 5“ reserviert zu sein.
Gestern an dieser Stelle berichteten wir noch das außer dem Team TouchDROID auch CyanogenMod an einer Portierung von anDROID für das HP TouchPad arbeitet, da ereilt uns heute die Nachricht das die Multitouch-Funktionalität für das Display vom Team TouchDROID aufgrund eines anonym zugespieltem Code von dem CyanogenMod Developern ermöglicht wurde.
Nachdem diese Dinge an die Öffentlichkeit getreten sind stellte heute das Team TouchDROID alle weiteren arbeiten an der HP TouchPad Portierung ein. Zum Beitrag->

 

Schnäppchen Empfehlung für das Wochenende:
Gameloft gibt unter dem Motto „Wir versüßen euch den Schulbeginn“ dieses Wochenende allen anDROID Usern 70% Rabatt auf die besten Spiele und das sind bekanntermaßen eine Menge.
Zum Game Shop->

 

Das mobile Google Maps wurde über Nacht auf die Version 5.10.0 upgedatet und bietet außer überarbeitetem Kartenmaterial nun auch die Möglichkeit Fotos an Erfahrungsberichten anzuhängen.
Zum Beitrag->

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,429 Sekunden