[10/11/11] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Tag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

1. Entweder sind der Spiele Industrie die Ideen ausgegangen oder die Jahrgänge der 70er Jahre sind jetzt die Kauf stärkste Zielgruppe. Wie dem auch immer sei Retrospiele wie Boulder Dash (0,73€) haben hoch Konjunktur. Atari hat gleich ein Sammelsurium im Angebot. Mit „Atari’s Greatest Hits“ bekommt man „Missile Command“ umsonst, ein zur Wahl stehendes GamePack (4 Spiele) für -,99$ oder alle 100 Spiele für einmalige 9,99$. Nun denn viel Spaß bei der Zeitreise ins Jahr 1980.

2. Es gab eine Zeit da kamen wir keinen Tag in unseren „Daily short Top 5“ ohne eine Nachricht über das Samsung Galaxy S2 aus. Nach wie vor ist es das weltweit meistverkaufte anDROID Smartphone und um den Staffelstab nicht zu früh abgeben zu müssen bringt das Koreanische Unternehmen vorab im eigenen Land ein na sagen wir mal Pink Farbendes S2 auf den Markt. Unserer Meinung nach ein Pink was eher im Rot angesiedelt ist aber schaut einfach bei „The Verge“ vorbei und entscheidet selber.

 

3. O2 gab nun per Twitter bekannt das man noch diesen Monat das Motorola RAZR, das Google/Samsung Nexus und das Galaxy Note mit in das Sortiment aufnehmen wird.
Das ist jetzt nicht nur für die O2 Kunden von Vorteil denn das Unternehmen Telefonica Germany bietet auch SimLock- und Vertrags -frei alle Geräte mit einem sogenannten O2 My Handy Vertrag an. Der bietet eine einmalige Anzahlung und 24 Monate Raten zwischen 20,- und 25,-€ im Monat.

 

4. ASUS gab heute gemeinsam mit Intel Einladungen an geladenen Gäste für den 1. Dezember in London aus. Bestätigt ist bis dato nur das dort nun ganz offiziell für die Presse das ASUS Eee Pad Prime mit laufendem anDROID Ice Cream Sandwich vorgestellt wird und von den Besuchern im Anschluss befingert werden kann.
Wie in diesem Zusammenhang eine Kooperation mit Intel berechtigt ist kann aber zur Stunde noch von niemanden beantwortet werden.

 

5. Heute wurde uns wieder einmal wieder bewusst wie schnell man doch vergisst. Wäre da nicht die Mail von noreplyappinventor@google.com gekommen in denen wir erinnert wurden all unsere Projekte vom App Inventor auf unsere heimische Festplatte (endlich mal nicht in die Cloud – völlig Google unüblich) zu sichern da dieser nun endgültig unter der Adresse appinventorbeta.com zum 31. Dezember diesen Jahres von Googles Servern gelöscht wird. Man will aber noch rechtzeitig für eine Ausweichmöglichkeit für die in open Source gehende Anwendung bekannt geben.

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [Schnäppchen Tip] getgoods.de mit HTC Sensation weiß für 349,-Euro » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,437 Sekunden