[11/04/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
Der heutige Tag war mal wieder in fester Samsung-Hand, wie beispielsweise die offizielle Bekanntgabe der beiden Smartlets Galaxy Mega 5.8 und Galaxy Mega 6.3 zeigte. Wem das Galaxy Note 2 zu klein ist, der dürfte jetzt was Passendes im breiten Angebot Samsungs finden können. Selbst ein 10-Zoll-Telefon namens Galaxy Note 10.1 besitzen die Südkoreaner. Also wahrlich für jeden Geschmack etwas. Nur überschaubar wird es imemr weniger. -> Zum Beitrag

 

2.
Dennoch stehen Samsung-Smartphones hoch in der Gunst der Android-Nutzer, wie die von HandsetDetection aufgestellte Statistik zeigt. Über 35 Millionen Geräte und 7 Länder, dass liegt der Infografik zugrunde. Die beliebtesten zwei Modelle sind dabei das Galaxy S2 und das S3, die in jedem Land in den Top 10 sind. Das hat kein anderes Modell geschafft und zeigt nur, dass Samsung irgend etwas richtig machen muss bei seinen Smartphones. Oder?

 

3.
Irgend etwas richtig machen aber auch die Jungs (und Mädels) vom CyanogenMod-Projekt, denn nicht ohne Grund gilt CM als eine der beliebtesten Custom ROMs weltweit, oder? Wie dem auch sei, seit heute gibt es das dritte Monthly-Release, welches eine Mischung aus tagesaktuellen Nightly-Code und stabilen Release-Code darstellt. Wer also unbedingt das Neuste aber mit stabilem Charakter haben will, ist dort bestens aufgehoben.

 

4.
Ebenfalls bestens aufgehoben sind Smartphone-Nutzer beim Galaxy S4, die ihr Gerät im Falle eines Falles selbst reparieren wollen. Während das One zugeklebt und verschraubt war bis zum abwinken, macht es Samsung den Technik-Jüngern beim Galaxy S4 umso einfacher: Es ist das bisher beste selbst zu reparierende Smartphone! Wer also selbst gerne mal an seinem Schätzchen schrauben will: Ihr wisst was sich am Besten dazu eignet. -> Zum Beitrag

 

5.
Schrauben kann man in Pixel Dungeon zwar nicht gerade aber dafür hat das kleine Spielchen in Retro-Pixel-Optik so was von Suchtegfahr, dass ich es euch an dieser Stelle nicht vorenthalten will. Zumindest werden Zelda-Liebhaber das kleine Goldstückchen an App in ihr Herz schließen können. In feinster Manier werden Dungeons erkundet, Quests erfüllt, Items gesammelt und fleißig Monster vermöbelt, dass es nur so eine Freude ist. Hach.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,477 Sekunden