[11/06/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
Das One von HTC ist derzeit eines der am bestaussehensten Smartphones am Markt, dass dürften die meisten wohl so sehen. Kraftvolle Technik, gefälliges Äußeres und ein Gehäuse aus Metall, Herz was begehrst du mehr? In dieselbe Kerbe will Huawei mit dem Ascend P6 ebenfalls schlagen, welches am 18. Juni in London enthüllt werden wird. Bis dahin gibt es ein Teaser-Video und ein Bild der schlanken Schönheit, die Lust nach mehr machen. -> Zum Beitrag

 

2.
Wer sich ein HTC First besorgt hat, wird vermutlich ebenfalls diese Lust nach dem „Mehr“ verspüren, da Facebook Home bisher eher ein guter Reinfall denn tolle Oberfläche ist. Trost wäre da vielleicht das pure Android, welches unter Facebook Home versteckt wird aber HTCs Sense-Oberfläche hat auch was. Und genau das wurde nun in Form von Sense 4 auf das First portiert. Läuft zwar noch nicht ganz optimal aber hey: Damit wird das First wirklich nutzbar. Facebook Home mal ausgenommen.

 

3.
Nutzbar sind ebenfalls günstige Tablets, so wie das ASUS MeMO Pad HD 7. Ein vernünftiges 7″ HD-Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung, ein MediaTek MT8125 Quadcore mit 1,2 GHz, 1 GB RAM, 16 GB erweiterbarer interner Speicher und Android 4.2 Jelly Bean. Was das ganze kosten soll, fragt ihr? Haltet euch fest: Lässige 149 Euro! Liegt somit unterhalb des Nexus 7, oberhalb des MeMO Pad 7 und kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden. Tipp: Schaut mal weiter unten vorbei.

 

4.
Das ASUS-Tablet dürfte vermutlich gerade so die kommenden Titel von Gameloft stemmen, welche heute auf der E3 vorgestellt wurden: Despicable: Me Minion Rush, Total Conquest, Asphalt 8, Brothers in Arms 3, Gangstar Vegas und Modern Combat 5 sind es im Detail. Zu Modern Combat 5 und Asphalt 8 gibt es die ersten Trailer und auch EA ist nicht ganz untätig. Need for Speed Rivals wird Cross-Plattform-Rennen zwischen bzw. mit iOS und Android beherrschen. -> Zum Beitrag

 

5.
Und zum Ausklingen des Abends gibt es mal etwas unerwartet positive Nachrichten aus dem Lager der Deutschen Telekom. Nein, leider lenkt der Konzern mit seinen Drosselungsplänen nicht ein aber immerhin ist eine Drosselung auf maximal 2 Mbit/Sekunde wohl im Gespräch. Ist immerhin brauchbarer als die 384 Kbit/Sekunde, die anfangs geplant waren. Wer sich übrigens mal einen leicht Überblick zur Thematik verschaffen will, der sollte sich dieses Video anschauen. Sehr sehenswert.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,471 Sekunden