12″ Tablet von Samsung bereits im Oktober

Geschrieben von

12 Tablet von Samsung bereits im Oktober

Im Tablet-Markt herrscht ein ziemlich großer Konkurrenzkampf, an welchem etliche Hersteller sich beteiligen und das in verschiedenen Größenklassen. Derzeit die beliebteste scheint die 7-Zoll-Klasse zu sein aber auch da wird es immer enger, weswegen sich die ersten Hersteller nach neuen Märkten für Tablets umsehen. Und Samsung könnte noch dieses Jahr den Anfang machen.

Vor etlichen Wochen berichteten wir das erste Mal von einem möglichen Nachfolger des Galaxy Note 10.1, welcher neben einer höheren Auflösung des Displays und neuerer Technik allgemein vor allem durch ein größeres Display von sich Reden machte. Damals war es nur das Display, welches anscheinend von Sharp produziert werden könnte, um vor Kurzem dann erneute Nahrung zu bekommen. Allerdings war da allgemein die Rede von Tablets um die 12″ herum, da der Markt in der 7″- und 10″-Klasse wie schon erwähnt kaum noch Platz für neue Märkte bietet.

 

Vorstellung zur IFA 2013

Und laut der Korea Economic Daily könnte ein solches Tablet früher als gedacht auf den Markt kommen: Bereits im Oktober diesen Jahres ist die Markteinführung eines Samsung-Tablets geplant, welches über besagtes 12,2″ Display verfügt. Das Display wird laut der koreanischen Zeitung von Samsung selbst mit der LCD-Technologie gefertigt und jenseits von FullHD liegen soll. Das wiederum impliziert die Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel, wie sie erstmals beim von Samsung gefertigten Nexus 10 zum Einsatz kam. Zumindest sofern es sich um ein Android-Tablet handeln würde, denn zum Betriebssystem oder der verbauten Technik macht die Zeitung keine Angaben. Ebenso gut könnte es sich dabei um ein neues Tablet mit Windows 8 bzw. 8.1 handeln, um die in London gezeigten Modelle der ATIV-Familie durch ein weiteres Modell zu erweitern.

Da die Markteinführung bereits für den Oktober angesetzt sein soll, ist eine Präsentation während der IFA 2013 in wenigen Wochen mehr als nur denkbar. Spätestens dann werden wir zudem wissen, um welche Software-Plattform es sich bei dem Tablet handeln wird und ob Samsung tatsächlich Vorreiter in einer neuen Größenklasse sein wird. Denn der Rest der Branche will erst einmal abwarten, wie sich solch große Tablets überhaupt behaupten können am Markt.

[Quelle: Korea Economic Daily | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,430 Sekunden