[12/04/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
Die Galaxy Mega Smartphones sind erst gut einen Tag alt aber jetzt schon kontrovers disktuiert. Zum Beispiel was für Klopper man sich da denn eigetnlich kaufen würde, würde man eines kaufen. Deswegen haben die Kollegen mal einen Größenvergleich zusammengeschustert. Schon niedlich klein, so ein iPhone 5. Wem ein Galaxy Mega aber zu groß ist, der kann ja mal sein Glück beim Gewinnspiel für ein Galaxy S4 versuchen. Es braucht nru drei Freunde dazu. -> Zum Beitrag

 

2.
Und da das Galaxy S4 als „Life Companion“ beworben wird und mit S Health ausgestattet sein wird, kann man sich heute glatt mal die Jogging-App Runtastic Pro im Play Store von Google unter den Nagel reißen. Lediglich die Free-App aus dem Play Store herunterladen, installieren und in den Einstellungen den Promo-Code „appoftheday“ eingeben. Und schwupps, schon habt ihr vollkommen legal 4,99 Euro gespart. Na dann: Sport frei!!!

 

3.
Und falls euch mal was passieren sollte beim Sporteln, dann hat Google seit gestern etwas im Angebot. Nennt sich „Kontoinaktivität-Manager“ und lässt euch einstellen, wer, wie und was mit euren digitalen bei Google hinterlegten Daten anstellen kann. Egal ob im schlimmsten und nicht erwünschten aller Fälle (Tod) oder einfach nur weil ihr im Urlaub ohne Internetzugriff seid: Google gibt die Möglichkeit zur Verwaltung. Und alles schön abgesichert.

 

4.
Der Kontoinaktivität-Manager lässt sich aber auch dafür nutzen,w enn man hinter schwedische Gardinen muss. Zumindest im Staate New York, bzw. New York City. Das NYPD rüstet technisch auf und künftig helfen Smartphones mit Android bei der Verbrecherjagd. Bei fast 19 Millionen Menschen in der Metropol-Gegend keine blöde Idee. Udn wer weiß, vielleicht schwappt das System bei Erfolg zu uns rüber. Dann wird Andy ab und zu mal blau werden. -> Zum Beitrag

 

5.
Nicht blau aber puterrot könnte man werden, nach dem jüngsten Update für EA’s „Die Simpsons: Springfield“. Da hat das letzte Update bei manchen glatt deren mühsam erspielte Spielstände gelöscht. Einfach so, zack waren sie weg. Kommt jetzt das Sim-City-Erlebnis auch endlich mobil an? Was auch immer der Fehler ist, es betrifft nicht jeden. EA hat zwar einen Fix versprochen aber wir wissen ja: Es ist EA. Insofern heißt es wieder von Vorne anfangen. Oder auch nicht.

In diesem Sinne verabschieden wir uns ins Wochenende und wünschen euch ein Erholsames.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,477 Sekunden