[12/08/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
HTC kämpft seit einiger Zeit ums Überleben, obwohl der Konzern noch immer Gewinn erwirtschaftet. Nur halt ziemlich kleinen Gewinn, der kaum für größere Sprünge reichen dürfte. Dennoch will HTC mit dem One Max Samsungs Galaxy Note angreifen und das zeigte sich heute zum ersten Mal. Mehr oder weniger. Und da ein Bilderleak alleine nicht ausreicht, läuft die neue Werbe-Kampagne nun richtig an. Mit ersten Spot und Robert Downey Jr. in der Hauptrolle. -> Zum Beitrag

 

2.
Die Hauptrolle spielt bei LG derzeit das G2 und kein (teurer) Hollywood-Schauspieler. Allerdings ist nicht jede Marketing-Aktion auch von Erfolg beglückt oder gar einer friedlichen Veranstaltung. Denn in Südkorea ist eine G2-bezogene Aktion mit 20 Verletzten gründlich in die Hose gegangen. Man kann mit einer Luftpistole aber auch keinen Helium-gefüllten Ballon vom Himmel holen in Mitten einer Menschenmasse. Auch nicht, wenn es ein G2 geschenkt gäbe beim Ballon-einsammeln.

 

3.
Einsammeln dürfte zudem ein Blackberry Messenger Klon im Google Play Store so einige Daten, dass allerdings vollkommen ungefragt. Der echte Client für den Blackberry Messenger Dienst für Android von Blackberry ist noch immer in der Mache und noch nicht einmal offiziell vorgestellt oder angekündigt worden. Daher unbedingt die Bewertungen anschauen und durchlesen, denn Fake Apps sind immer öfters verdammt gut gemachte Apps. Und im Zweifelsfall die Installation sein lassen.

 

4.
Sein lassen braucht Sony sein neuste Vorhaben dagegen nicht, denn darauf dürften eine Menge Personen gewartet haben. Mit der „Lens G“ Familie plant Sony ansteckbare Kameraobjektive, welche die komplette notwendige Technik einer Kamera in sich vereinen: Zoom, Linse, Sensor und Image-Prozessor, Alles in einem halt. Die Verbindung zu Android und iOS kommt per NFC oder WLAN zustande und eine MicroSD nimmt die Bilder in sich auf. Das könnte echt leckere Technik werden. -> Zum Beitrag

 

5.
Leckere Technik hat Nintendo hingegen schon länger nicht mehr abgeliefert, schaut man auf die Verkaufszahlen von 3DS und Wii U: Sie kommen einfach nicht an ihre Vorgänger heran. Zumindest der DS erlebt in gewisser Form ein Revival, denn mit DraStic gibt es einen echt genialen Emulator für die DS-Plattform im Play Store. Kostet 5,99 Euro, kommt ohne Spiele daher und um das DS-BIOS müsst ihr euch auch noch kümmern. Ist die Hürde aber geschafft, läuft das Teil verdammt genial.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,463 Sekunden