[13/04/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Und da ist es auch schon wieder, das Ende der Arbeitswoche. Nunja, zumindest für die meisten unter uns denn ein paar von uns müssen auch morgen nochmal ran. So wie MaTT, damit ihr pünktlich am Sonntag wieder eure wöchentliche Dosis „anDROID Weekly“ bekommt. Bis dahin ist ein Bad zur Entspannung vielleicht nicht ganz verkehrt und Vorsicht, nicht das Smartphone oder Tablet mit in die Badewanne nehmen, es sei denn ihr nennt das „Meopad Aqua“ euer Eigen. Ausgestattet mit Standardtechnik kann der 7″ Bolide immerhin mit IP54 Zertifizierung aufwarten, verträgt also mal einen Schwall Wasser ohne Probleme. Schon erhältlich? Nein und wird wohl auch nur in China rauskommen, da der eingebaute TV-Empfänger den dort örtlichen Rundfunk empfängt.

 

2.
Damit der Filmgenuss in akzeptabler Qualität von Statten geht, ist der H.264 Videocodec unerlässlich. Blöderweise ist genau der aktuell Gegenstand einer ziemlich kuriosen Rechtsgeschichte zwischen Motorola Mobility und Microsoft. Ersteres ist Inhaber der betreffenden Patente und hat Zweiteres wegen Verletzung der Patente in Deutschland und Amerika verklagt. Eigentlich sollte kommende Woche am 17. April in Mannheim eine Entscheidung fallen, allerdings sagte ein US Gericht kurzerhand „Moto, du darfst kein Verkaufsverbot außerhalb der USA erwirken“. Ist das jetzt Einmischung von amerikanischer Rechtssprechung in die unsere? Hört sich fast so an, wer mehr zu den Hintergründen, dem wieso, warum und weshalb erfahren will, der lese flugs in unserem Beitrag weiter. -> Zum Beitrag

 

3.
Mit ganz anderen Problemen hingegen hat Samsung zu kämpfen, enttäuschten die Südkoreaner gerade auf dem prestige-trächtigen MWC in zweifacher Hinsicht: alte Modelle neuaufgelegt ohne ersichtliche Evolution und fehlende Flagschiffe bei Smartphones und Tablets. Während man es trefflichst versteht um das Galaxy S III einen iPhone-ähnlichen Hype aufzubauen, so ist von dem Tablet Flagschiff nach wie vor NICHTS bekannt. Dennoch ist eine Roadmap aufgetaucht, auf der zwei neue Tablets vermerkt sind (wie viele sollen denn noch kommen, Samsung?!?!?), da tut sich auch in Sachen Übertablet was. So soll der Exynos 4412 in dem Schmuckstück zum Einsatz kommen und ein FullHD Display. ASUS, Acer und Huawei sollen ja auch Samsung was vom Kuchen der Oberklasse abgeben, nicht wahr? -> Zum Beitrag

 

4.
Weiter geht es direkt mit Tablets, wenn auch nicht der Oberklasse denn Google’s CEO Larry Page sieht den Erfolg für Android bei Tablets vor allem im Billigsegment. Page sieht den Erfolg von Android eher im Ökosystem denn in einzelnen Modellen, wie zum Beispiel dem Kindle Fire von Amazon oder dem Nook Tablet von Barnes & Noble. So äußerste sich Page in einer Telefonkonferenz mit Investoren folgendermaßen: „Ich glaube, die Leute werden noch viele weitere Geräte bekommen. Wir sehen, dass all die Dienste darauf zusammenwachsen. Im Augenblick empfinde ich jedes Gerät als eine Art Ärgernis. Man denkt über jedes Gerät einzeln nach. Das halte ich nicht für richtig.“ Sehen wir nicht so, denn gerade diese Vielfalt macht doch den Reit aus, für jeden (Geldbeutel) ist was dabei.

 

5.
Nicht für jeden was dabei ist hingegen bei einer weiteren patentrechtlichen Entscheidung an einem deutschen Gericht. Zum dritten Mal in Folge hat Apple eine Abfuhr bekommen und der Push Dienst für MobileMe und iCloud bleibt zumindest in Deutschland weiterhin untersagt. Mannheim, zu Karlsruhe und wieder zurück nach Mannheim, überhall hieß es nur: „Nö, ist nicht“. Auch wenn das keine ernste Gefahr für Apple ist, ein gewisses Ärgernis stellt die Entscheidung dennoch dar. Und eines ist ebenfalls sicher: Zurück schlagen wird das „Imperium“ mit Sicherheit, bleibt nur die Frage in welcher Form und mit welchen Patenten diesmal.

In diesem Sinne wünschen wir euch ein schönes und vor allem erholsames Wochenende. Bis Montag!


Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go.go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,430 Sekunden