[13/05/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5 Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Am 27. Mai wird LG sein Flaggschiff-Smartphone für dieses Jahr vorstellen, welches den Namen LG G3 erhalten wird. Da nur wenige Wochen bis zur Vorstellung verbleiben, kommen immer mehr Infos ans Tageslicht. In einem neuen Teaser ist das Smartphone in Nahansicht zu sehen und das mit dem vermeintlichen Gehäuse aus Metall. Das LG seinem Premium-Smartphone ein entsprechendes Premium-Gehäuse verpassen will, wird durch diesen neuen Teaser immer wahrscheinlicher. Das ein solches Gerät erfolgreich sein kann, zeigt schließlich HTC mit seinem One M8.

 

Ende März veröffentlichte Microsoft nach Monatelanger Entwicklungszeit mit Office for iPad seine Büro-Suite für das Apple-Tablet. Nach etwas mehr als zwei Monaten ist es Zeit für ein erstes Resümee und das zeigt einen sehr großen Bedarf für die Apps: Über 27 Millionen Downloads im ersten Monat sprechen eine recht deutliche Sprache. Allerdings geht aus den Zahlen nicht hervor, wie viele Nutzer aus der App heraus auch ein kostenpflichtiges Abo für Office 365 abgeschlossen haben. Denn das ist zum Bearbeiten von Dokumenten notwendig für mobile Geräte.

 

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL liegt nun schon einige Wochen zurück und dennoch verfolgt das Thema den einen oder anderen. Android war mehr oder weniger auch von der Lücke betroffen, aber Google reagierte schon 2012 und die Partner-Hersteller haben das Update schon in ihre Firmwares integriert. Nur das HTC One X und dessen Plus-Variante hatten ein solches Update bisher nicht, weshalb sich die Taiwaner nun dazu entschieden haben. Nur soll es bei diesen beiden Modellen bleiben, wie HTC Deutschland via Twitter mitgeteilt hat.

 

Das Optimus G von LG ist die Grundlage für das Nexus 4 von Google gewesen und gute zwei Jahre alt mittlerweile. Und trotzdem bekommt das ehemalige Flaggschiff der Südkoreaner ein Update mit Android 4.4 KitKat verpasst. Derzeit wird es in Südkorea auf die ersten Geräte verteilt und bringt unter anderem LG Knock Code mit. Bis das etwa 600 MB große Update auch nach Europa und vor allem Deutschland kommt wird noch einige Zeit ins Land gehen. Aber schön zu sehen, das der Konzern seine Ankündigung bezüglich KitKat für den Sommer einhalten kann.

 

Diese Woche wollte der öffentlich-rechtliche Sender ARD mit Quizduell die gleichnamige App ins Fernsehen bringen. Als Moderator darf sich Jörg Pilawa an der Herkulesaufgabe versuchen, die Kandidaten im Studio mit den Kandidaten an Smartphones und Tablets zu verbinden. Nachdem es gestern schon nicht klappte, musste auch heute wieder das Studiopublikum ran. Woran es liegt will die ARD nicht kommentieren, Meedia hingegen schon: Ein Datenleck, bei welchem Hacker über 50.000 Datensätze von Spielern entwenden konnten. Ein schwieriger Start.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,420 Sekunden