[13/06/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Das HTC One S, der kleine Bruder des Quadcore-Boliden One X, ist mit einem Dualcore der neusten Snapdragon-Generation ausgestattet. Der Snapdragon S4 wird in 28nm gefertigt statt der 45nm der S3-Generation. Und Letzterer kommt mit 1,7 GHz teilweise in asiatischen und europäischen One S zum Einsatz, was nicht „Resteverwertung“ sondern vielmehr „Zwangsverwertung“ ist. TSMC kommt einfach nicht hinter mit dem produzieren, that’s all. -> Zum Beitrag

 

2.
Wer auf den Schnappdrachen verzichten kann, ein Tablet will mit fast 10″ will das dazu noch günstig sein soll, für den könnte das Pearl Touchlet X10 was sein. Der Internetversand hat seit kurzem drei neue Tablets im Angebot und was man für knapp 230,- Euro alles an Tablet bekommt erzählt und zeigt euch MaTT auf seine ganz unnachahmliche Art in einem „First touch & view“ Video. -> Zum Beitrag

 

3.
Ist hier eigentlich noch jemand so unendlich scharf auf das Galaxy Note 10.1 Tablet von Samsung wie ich? Wenn ja dann gibt es erfreuliche Nachrichten zum dem Teil. Die US-amerikanische Amazon-Seite listet das Tablet endlich als vorbestellbar für 549,99 US Dollar, mit einer voraussichtlichen Lieferzeit von 3-5 Wochen. Leute Leute Leute, mir juckts in den Fingern wie Blöde.

 

4.
Für wen das Touchlet doch nix ist, der könnte vielleicht am Tablet Nummer 3 dieser Top5, dem Blackberry Playbook Gefallen finden. Das 7″ Tablet gibt es mit 16, 32 oder 64 GB und WLAN derzeit noch recht günstig bei Amazon. Dank Android App Player sind Android-Apps auch kein Thema mehr aber da hört es noch lange nicht auf. Das Playbook ist sogar in der Lage iOS Apps ablaufen zu lassen! Glaubt ihr nicht? Schaut selbst. -> Zum Beitrag

 

5.
Übrigens dürften Tablets mit Windows 8 RT ziemlich teuer werden im Vergleich zu gleichwertigen Android Tablets. Wer die Sache ein wenig mitverfolgt hat weiß auch wieso: Eine Lizenz von Windows 8 RT pro Gerät kostet die Hersteller satte 85 US Dollar, mehr als Android inklusive diverser notwendiger Lizenzen. Na Microsoft, ob das der richtige Weg ist wage ich mal zu bezweifeln. Heißt allerdings noch nicht das Win8-Tablets wirklich teurer werden.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go.go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,453 Sekunden