[14/04/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Die nächste Android-Version wird den bisherigen Anzeichen nach eine größere optische Überarbeitung erhalten nach der Holo UI, die mit Android 3.0 Honeycomb eingeführt wurde. Neben Project Hera arbeitet Google auch an neuen Icons die unter der Bezeichnung Moonshine entwickelt werden und sich dem Trend des flachen Oberflächen-Designs stärker anpassen als bisher. Dabei orientieren sich die neuen Icons für die nächste große Android-Version stärker an den Icons der jeweiligen Web-App des Konzerns. Manche Icons werden sogar grundlegend erneuert.

 

Motorola war nie besonders bekannt für schnelle Updates oder überhaupt Updates zu liefern. Seit der Übernahme von Google (und zwischenzeitlichem Weiterreichen an Lenovo) sieht die Sache allerdings deutlich besser aus. Man mag es kaum glauben aber die Generation Razr HD erhält in den USA mit dem DROID Razr HD, DROID Razr MAXX und DROID Razr M in den kommenden Wochen ein Update auf Android 4.4 KitKat. Das schürt Hoffnungen dass das Razr HD und Razr i hierzulande ebenfalls ein Update erhalten. So viele Unterschiede gibt es da ja nicht.

 

Google verkauft am morgigen 15. April für einen Tag lang exklusiv an US-Bürger seine Datenbrille Google Glass. Wir Europäer gehen noch immer leer aus, zumindest könnte man das meinen. Wenn man Co-Trainer ist und den spanischen Fußballverband hinter sich hat, dann sieht die Sache jedoch etwas anders aus. So geschehen bei German Burgos, seines Zeichens besagter Co-Trainer von Atletico Madrid und Google-Glass-Träger. Er bekommt damit in Echtzeit alle Infos des Spieles auf seine Brille und kann so entsprechend reagieren. Auch eine Art der Nutzung.

 

YouTube ist die erfolgreichste Online-Plattform für Videos aller Art, mit der Google richtig erfolgreich ist. Und wer bei YouTube richtig erfolgreich ist, der kann in mehreren Städten weltweit auf die YouTube Space genannten Filmstudios von Google zugreifen. Die Nutzung kostet nichts, das Equipment ist kostenlos und auch Requisiten sowie Kostüme sind inbegriffen. Die Kollegen von t3n haben einen der seltenen Blicke hineinwerfen können und zeigen was man sonst eigentlich nur im knapp 30 Minuten entfernten Hollywood vorfindet: Den Himmel für Filmemacher.

 

Android ist offen wie keine andere Plattform und das regt Entwickler zu immer neueren kreativen Ideen an. So zum Beispiel Anand Bibek, der mit Notify Me! v2 eine sehr interessante Erweiterung für den Lockscreen von Android entwickelt hat. Damit seht ihr alle Benachrichtigungen direkt auf dem Lockscreen und könnt für jede App eigene Einstellungen vornehmen oder sogar nur bestimmte Apps anzeigen lassen. Man könnte fast sagen, dass es sich dabei um eine erweiterte Funktion nach dem Vorbild von Motorolas Active Notifications handelt. Sollte man sich mal ansehen.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,433 Sekunden