[14/06/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
Es wäre echt zu schön um wahr zu sein, wenn in den USA endlich ein Umdenken in Sachen Software-Patente anstehen würde. Da hat die USPTO doch tatsächlich ein solches gekippt und das zugunsten von SAP. Naja, wie will man was als Software-Patent auch durchbekommen, wenn man das analog (per Stift und Papier *zwinker*) machen kann? Eben: Eigentlich nicht. Hat die USPTO eingesehen. Wollen wir hoffen, dass da noch mehr kommt. -> Zum Beitrag

 

2.
Mehr kommen wird dagegen nicht mehr vom Multimedia-Player Songbird, der einstmals iTunes herausfordern wollte. Aus dem ambitionierten Projekt mit Wurzeln bei Mozilla ist aber nichts geworden, denn das hinter Songbird stehende Unternehmen ist pleite. Neben dem Abspielen von Musik sollte Songbird vor allem als Musik-Bibliothek durchstarten. Nun ja, die Schließung dürfte die wenigsten treffen. Ist halt zu schwergewichtig geworden, der singende Vogel.

 

3.
Singen kann man dagegen bei vielen Titel. Zum Beispiel bei Pink Floyd, welche mit ihrer unvergleichlichen Musik berühmt geworden waren. Ihr Hit „Wish you where here“ ist seit Kurzem beim Streaming-Dienst Spotify zu hören. Und ab einer Million Aufrufen, wird der gesamte Katalog von Pink Floyd freigeschaltet. Na wenn das die Spotify-Nutzer unter euch mal nicht zum anhören wirklich guter Musik verlockt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

 

4.
Oder ihr kauft euch die ALben von Pink Floyd bei Google Play Music, bzw. Play Music All Access. „Dark Side of the Moon“ kann ich euch da ans Herz legen. Egal, denn eigentlich geht es hier um Google Play Music an sich. Denn es gibt Hinweise, dass der Android-Client demnächst irgendwann Musikvideos unterstützt. Über YouTube. In der App selbst. Wie geil ist das denn?!? Bis dahin gibt es nen kleineres Update, zusammen mit Google+. -> Zum Beitrag

 

5.
Wesentlich länger begleiten wird uns dagegen der Lausch-Skandal der National Security Agency, kurz NSA. US-amerikanischer Auslandsgeheimdienst. PRISM dürfte ja mittlerweile den meisten ein Begriff sein aber wenn man denkt es sei schon schlimm genug, finden die meisten US-Bürger das anscheinend sogar gut. Glaubt man der Umfrage des britischen Guardian, wollen die Mehrheit der US-Bürger lieber mehr Sicherheit anstatt mehr Privatsphäre. Spinnen halt doch irgendwie, die Amis

In diesem Sinne wünscht das gesamte Team von android tv euch ein schönes Wochenende. An Sonne soll es ja angeblich nicht mangeln.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,443 Sekunden