[15/02/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Sollten sich die Aussagen von dem Expansys USA Mitarbeiter bestätigen, dass Samsung sein Galaxy Nexus in der 32 GB GSM Version wieder aus der Produktion genommen hat, so wäre dies in unseren Augen fatal. Denn größtes manko des 3. Google Entwickler Smartphone ist es das es über keinen externen Micro-SD-Cardslot verfügt. Im Alltag macht sich das dahin gehend ungünstig bemerkbar das man mit seinen 16 GB Programmspeicher sparsam haushalten muss oder auf Cloudservice wie Dropbox oder Googles neuen Speicherdienst „Drive “ angewiesen ist. Absicht? Zum Beitrag->

 

2.
Das anDROID News & TV Highlight des heutigen Tages war die von Steve Kondik auf Google Plus gepostete Nachricht das in das nächste CM9 ROM, vermutlich als erstes für das Galaxy Tab 10.1, die Open Source Anwendung der Jungs von Onskreen Namens Cornerstone integrieren werden. Cornerstone ist ähnlich wie bei Windows eine Anwendung der es ermöglicht  gleichzeitig laufende Programme in 3 Fenstern gleichzeitig auf den Bildschirm darzustellen. Zum Beitrag->


3.
Etwas dif­fi­ziler hat es sich da schon mit dem Punkt 3 unserer heutigen Kurznachrichten. Wurde doch für einen kurzen Augenblick auf der hauseigenen Samsung Seite der Hinweis für den Developer Day auf der MWC zu einem „Galaxy Note 10.1“ gerichtet. Jetzt fragt sich die anDROID interessierte community ob ein Versehen, Schreibfehler oder die Aliens dahinter stecken. Unsere Vermutungen zu dieser Thematik lest ihr in unserem Beitrag->


4.
Also nun hat HTC seinen eigenen Rekord in Menge an Codenamen für ein und das selbe Smartphone gebrochen. Ganz am Anfang redeten wir von einem HTC Edge das dann zu dem eventuellen Namen Supreme und zuletzt als HTC Endeavor gehandelt wurde. Aber HTC wäre nicht Meister im Namenswechsel wenn sie da nicht noch einen drauf packen würden. So will Pocketnow.com aus zuverlässigen Quellen erfahren haben das der finale Name nun HTC One X sein soll. Auch für das HTC Ville hatte der Ideengeber gleich noch den Namen HTC One S übrig. Ich bin MaTT XY für anDROID TV.


5.
SchnäppchenTip gefällig? Dann nehme man das Gerücht um ein Tablet mit Stifteingabe und die Firma mit den vielen Namen für ein Device und bekomme am Ende das HTC Flyer mit einem 7 Zoll großem Display, 1,5 GHz CPU, 1 GB RAM, 16 GB ROM, einem Tablet-Stift und einem 4000 mAh  Akku für sage und schreibe 229,95€ Tagesdeal bei iBOOD.de .
Noch günstiger geht es nur mit Turnschuhen und im schnellen Gang an der Kasse vorbei.


The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,431 Sekunden