[Download] Bestimme du deine Musik auf der Android Wear Smartwatch!

Geschrieben von

android_wear_google_musicSeit dem Update auf Android Wear 4.4W.2 lässt sich auf eine Android Wear Smartwatch Musik für den offline Betrieb speichern, die via Google Play Music übertragen wurde. Leider hatte man bisher nicht wirklich die Kontrolle darüber was eigentlich auf der smarten Uhr landet und was nicht. Das jedoch ändert sich mit dem jüngsten Update der Google Play Music Anwendung.

Als die ersten Smartwatch-Modelle mit Android Wear vorgestellt wurden wunderte man sich, warum eine Motorola Moto 360, LG G Watch oder auch eine Samsung Gear Live einen internen Speicher von 4 GB besitzen. Schließlich kann man die Smartwatches nicht wie ein Android Smartphone einfach an seinen Desktop-Rechner anschließen und auf den Wechseldatenträger zugreifen. Erst mit Android Wear 4.4W.2 wurde der Sinn enthüllt: Man kann via Google Play Music App seine Musik übertragen.

Mehr Android Wear-Kontrolle für Google Play Music

Bisher war das jedoch nur mit neu heruntergeladenen Alben respektive Titeln möglich, die man auch bei Google Play Music selbst gekauft hat – wie unser nun altes Tipps & Tricks Video beweist. Mit dem jüngsten Update auf Version 6.0 kann man endlich einstellen, welche Musik auf eine Android Wear Smartwatch übertragen werden soll. Sprich man hat nun ein echtes Download-Management für eine verbundene Android Wear Uhr auf seinem Android Smartphone oder Android Tablet. Im Prinzip ist genau diese Funktion schon längst überfällig gewesen.

Nicht nur die Anzeige des noch verfügbaren Speichers auf der Android Wear Smartwatch bringt das Update der Google Play Music Android App mit, sondern auch den Status der Übertragung. Unter der Option Manage Wear Downloads werden alle heruntergeladenen Alben und Titel aufgelistet, die mit einer entsprechenden Android Wear Smartwatch zum Offline-Hören ohne Android Smartphone, synchronisiert werden. Mittels einer kurzen Berührung wird das jeweilige Album/Titel auf die Uhr kopiert, wobei zum abbrechen des Vorgangs eine erneute Berührung reicht.

Zu beachten ist, dass die Option nur dann innerhalb der Einstellungen von Google Play Music erscheint, wenn man seine Android Wear Smartwatch auch tatsächlich verbunden hat. Allerdings ist das Übertragen der Musik nicht sofort ersichtlich, weswegen wir euch Hilfe mit einem kleinen Tipps & Tricks Video bieten können:

Wer nicht warten will bis das Update automatisch angeboten wird, der kann die neuste Version von Google Play Music wie gewohnt auch manuell installieren. Man muss lediglich in den Sicherheitseinstellungen von Android die Option „Unbekannte Quellen“ aktivieren.

Download Google Play Music v6.0.1942S.2034005

[Quelle: reddit]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. smarti schreibt:

    Hallo,
    endlich mal, habe sehr lange auf dieses coole Feature gewartet und Musik nur über meinen MP3 Player gehört, da es fast unmöglich war. Ich habe es allerdings manuell installieren müssen 🙂 Jetzt funzts
    Danke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,452 Sekunden