[18/02/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Nun ist die Katze endlich aus dem Sack: Am 25. März stellt HTC in New York City und London sein diesjähriges Top-Smartphone vor, das HTC One 2 aka HTC M8 aka HTC One+. Aufgrund der Namensrechte dürfte letzteres nicht der Fall sein aber das ist erstmal egal. Gleichzeitig wird die Mini-Version erwartet und ein Pressebild im Bumper gibt es auch noch. Aber zum MWC 2014 hat HTC auch noch etwas im Gepäck und das wird das HTC Desire 8 sein. Denn dazu gab es heute auch neue Infos.

 

2.
Hugo Barra dürfte jedem größeren Android-Fan ein Begriff sein, schließlich ist er eines der ehemaligen Gesichter von Android zu den offiziellen Präsentationen von Google gewesen. Der gute Mann war als Produkt-Manager bei Google tätig und somit auch für die Nexus-Hardware. Bis er nach China zu Xiaomi wechselte, um deren globalen Start auf die Sprünge zu helfen. Wie es im ergangen ist, was er von Messengern hält und was China technisch erwartet, erfahrt ihr in diesem (englischen) Video.

 

3.
Etwas wirklich Kurioses und nur in China anzutreffendes haben die Kollegen bei PhoneArena ausgegraben. Das Hyundai MP280 Klapphandy. Was zunächst wie ein ganz normales Handy aus dem Jahre 2005 aussieht, hat eine kleine Besonderheit und das ist das Parfum-Kissen in Form eines Schmetterlings, gleich unterhalb des Displays. Wenige Tropfen reichten schon aus, um gut 8 Stunden lang für einen frischen Duft zu sorgen. So wirklich erfolgreich war das wohl nicht. Wie auch andere Handys.

 

4.
Als Apple das iPhone 4S mit Siri einführte, lief die Werbe-Maschinerie von Apple wie üblich auf Hochtouren. Als das „coolste neue Feature“ wurde Siri angepriesen aber manch US-Amerikaner fühlte sich dennoch verarscht. Also reichte 2011 Frank Fazio Klage wegen „irreführender und betrügerischer Werbung“ ein und konnte drei weitere Mitstreiter für sein Ansinnen gewinnen. Die Klage wurde nun abgewiesen, da Apple nie damit warb, das Siri jede erdenkliche Frage beantworten könne.

 

5.
Tasker und Llama dürften mit eine der mächtigsten Tools für Android sein, denn mit denen lässt sich so einiges automatisieren, basierend auf Profilen. Mit SwiP kommt ein weiterer Vertreter hinzu aber mit einer Besonderheit: SwiP ist Open Source. Noch ist die App im Beta-Stadium und verglichen mit dem übermächtigen Tasker ziemlich übersichtlich an Triggern aber das kann ja noch was werden. Das Tool ist kostenlos, wird es auch bleiben wegen seiner Open-Source-Lizenz und mehr Infos gibt es bei XDA.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,665 Sekunden