[19/05/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5 Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Das chinesische Unternehmen OnePlus beginnt langsam mit dem Verkauf seines ersten Smartphones namens OnePlus One. Allerdings braucht es eine Einladung, damit man das begehrte Smartphone auch kaufen kann. Diese begehrten Einladungen werden nun mit den ersten Gewinnspielen unter den Interessierten verlost. Allerdings haben die Gewinner der beiden Verlosungen nur 24 Stunden Zeit den Kauf abzuschließen. Danach erlischt das Recht das Gerät für 299 Euro zu kaufen. Zunächst ist nur das Modell mit 64 GB Speicher verfügbar wegen der besonders hohen Nachfrage.

 

Das Galaxy Mega ist eines der merkwürdigeren Smartphones von Samsung. Der Begriff Phablet ist für das Riesen-Smartphone mehr als angebracht, denn 6,3 Zoll Diagonale sind einfach nur gigantisch. Aber es geht noch größer, wie das Galaxy W für SK Telecom zeigt. Dabei könnte es sich um ein spezielles Modell des Galaxy Mega 2 handeln, dass ein 7 Zoll HD-Display hat. Ein Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,2 GHz, 8 GB interner Speicher, 1,5 GB RAM sowie 8 und 2 Megapixel Kameras runden das Paket ab. Oder ist das einfach nur das LTE-Modell des Galaxy Tab 4 7.0?

Die Moto 360 ist eine der interessantesten SmartWatches und das nur aus einem Grund: Sie ist rund. Die erste intelligente Uhr die auch wie eine richtige Uhr aussieht. In dieselbe Richtung geht auch die Kairos Smartwatch, nur das sie ein mechanisches Uhrwerk von Miyota oder Soprod mit einem transparenten OLED verknüpft. Inhalte sind somit nur dann zu sehen wenn man die Uhr auch tatsächlich nutzt für Benachrichtigungen. Das hat aber auch seinen Preis. Umgerechnet geht es ab etwa 365 Euro los für Vorbesteller. Denn noch gibt es die Uhr nicht.

 

Immer mal wieder schmeißt Google unrentable Dienste aus seinem Angebot raus, aber auch die eine oder andere kleine Funktion muss dran glauben. Ab Juli wird es ein Feature von Gmail im Browser treffen, bei dem sich Kontakte direkt aus dem Mail-Editor zu einem Termin einladen lassen. Wurde wohl viel zu selten genutzt, sodass es dem üblichen Frühjahrsputz des Internet-Konzerns zum Opfer fällt. Aber keine Bange: Im Google Kalender ist das Feature in derselben Funktion nach wie vor nutzbar. Man muss ja nicht alles doppelt und dreifach haben, nicht wahr?

 

AllCast von Koushik Dutta ist eine kleine aber feine App, die sich mit der Zeit zu einem echt mächtigen Tool entwickelt hat. War bisher lediglich das Streamen von Inhalten auf Smartphone und Tablet auf Chromecast und Co. machbar, so ist das Streamen mit dem neusten Update von Smartphone zu Smartphone möglich. Oder zum Tablet. Oder zwischen zwei Tablets. Neben AllCast selbst braucht es auf dem empfangenden Android-Gerät nur den AllCast Receiver und schon kann es losgehen. Bilder vom Urlaub auf ein Tablet streamen in geselliger Runde zum Beispiel.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,459 Sekunden