[19/07/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Android ist erfolgreich, dass wissen wir nur zu genau. Aber das mittlerweile satte 1,5 Millionen Neuaktivierungen pro Tag erfolgen, ist dann schon eine ziemlich starke Hausnummer, oder? Ebenfalls stark: Google hat Umsatz und Gewinn kräftig steigern können gegenüber dem Vorjahreszeitraum und doch sind die Anleger nicht zufrieden. Wegen einem verdammten kleinen Prozentpunkt! Egal, sind trotzdem gute Zahlen für Google. -> Zum Beitrag

 

2.
Weniger gute Zahlen hat dagegen Vodafone zu vermelden. Denn die Mobilfunkkunden sind rückläufig, auch wenn darunter etliche deaktivierte „Prepaid-Leichen“ gewesen sind. Und an anderer Stelle gibt es richtig derbe was auf’n Deckel für den „Roten Riesen“: Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat erfolgreich gegen Vodafone geklagt, wegen dem „unbegrenzt surfen“ bei den Red-Tarifen. Damit darf Vodafone nicht mehr werben. VoIP und P2P kostet halt extra.

 

3.
Das andere gewisse Extra hat dagegen Android 4.3 Jelly Bean, welches sich seit einigen Tagen für das Nexus 4 von LG gezeigt hat. Und erfreulicherweise hat Google an der Performance des Systems gedreht, was sich direkt mal in den Ergebnissen einschlägiger Benchmarks bemerkbar macht. Letzten Endes sorgt die Unterstützung für OpenGL ES 3.0 für das Mehr an Leistung. Aber egal, Hauptsache das Ding bekommt mehr Pfeffer, mehr Speed und mehr Ausdauer, oder?

 

4.
Mehr vom HTC One verspricht auch Paul O’Brien, Gründer und Betreiber von MoDaCo. Der gute Paul hat erst kürzlichst mit SWITCH eine echt interessante Sache für besagtes One vorgestellt, bei dem man zwischen Stock Android und Sense 5 als Oberfläche wählen kann. Auf einem One! Genial, oder? Wer das auch haben will muss sich noch etwas gedulden oder sich für das Beta-Programm registrieren. Ein Video zur Erklärung gibt es an dieser Stelle, die Registrierung hier.

 

5.
Eine gänzlich andere aber mindestens genauso geniale Idee hatte anscheinend Sony. Da die Japaner das Buhlen um Kunden mit immer besseren Kameras nicht mehr mitmachen wollen, angeblich, haben die sich kurzerhand einen Kamera-Aufsatz für Smartphones und andere mobile Geräte erdacht. 20,2 Megapixel Exmor R Sensor, Carl-Zeiss-Objektiv, Akku, Speicher und alles in einem Gerät. Zum dranpappen an das Smartphonoe. Wie geil ist das denn? -> Zum Beitrag

Und damit ist diese Woche auch so gut wie geschafft: Das Wochenende steht vor der Tür und das Team von android tv wünscht euch erholsame Tage.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,464 Sekunden