[19/12/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Gestern sorgte es noch für Bestürzung und Massen-Löschung von Accounts, heute ruderte Instagram bzw. Facebook ein klein wenig zurück. Jepp, die Rede ist von den umstrittenen AGB-Änderungen Instagrams, der anscheinend sehr beliebten Foto-Community. Fotos bleibe Fotos der Nutzer und werden nicht verkauft, zumindest die Fotos, die nicht öffentlich geteilt werden. Wer also nicht unbezahlte Werbung machen will, stellt alles auf privat. Oder doch nicht? -> Zum Beitrag

 

2.
Oder doch nicht hieß es auch immer wieder mal bei einem angeblichen Smartphone aus dem Hause Amazon, welches dem Online-Händler immer mal wieder angedichtet wurde. Nun scheint sich doch was zu tun und produziert bzw. zusammengeschraubt wird es bei wem? Richtig, Haus-und-Hoff-Produzent Foxconn. Vorgestellt wird das „Kindle-Smartphone“ höchstwahrscheinlich zusammen mit der dritten Tablet-Generation. -> Zum Beitrag

 

3.
Bis zu dieser Vorstellung wollen die Macher von AirDroid allerdings nicht warten, denn das Desktop-Tool für die Verwaltung des eigenen Androiden ist heute in den offiziellen Beta-test gegangen. Dazu braucht es allerdings nen AirDroid-Account, den es hier gibt. Wichtigste Neuerung gegenüber dem Vorgänger: Deutlich fixer und Unterstützung für 3G/4G-Netze. Schon cool, was mit nem Android-Smartphone oder Tablet so alles machbar ist.

 

4.
Machbar ist mit Samsung-Geräten auch so einiges, insbesondere unschönes mit allen Exynos-4-befeuerten Geräten. Da ist im Kernel nen jaaaanz fieses Luder versteckt, welches par excellence ist. Ungefragt Root, ungefragt voller Speicherzugriff, ungefragt unschön. Aber Samsung will schnellstens einen Fix bereitstellen. Und redet die Lücke an sich erstmal runter. Sie sei ja doch nicht so schlimm, letzten Endes. -> Zum Beitrag

 

5.
Ende? Da war doch was… Ach ja stimmt. Manche glauben, dass die ollen Majas für Donnerstag den Weltuntergang vorhergesagt haben. Ist natürlich Blödsinn aber wer sich die (imaginären) letzten Stunden noch etwas versüßen will, der sollte sich mal das kultig-spaßige Street Fighter X Megaman für den PC downloaden und zocken. Ist natürlich auch was für die Überlebenden nach der Maja-Katastrophe, wir wollen schließlich niemanden ausschließen.  😉

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go.go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,450 Sekunden