[20/01/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
„It’s me, Mario“ ist einer der berühmten Sprüche, die aus der Feder von Nintendo stammen. Na ja, jetzt vielleicht nicht direkt von Nintendo selber aber Spieler der älteren Semester können damit schon was anfangen. Oder mit Zelda, Metroid Prime und Donkey Kong, kleine Perlen der Japaner. Wie es scheint könnten all diese Figuren und noch einige andere irgendwann in der Zukunft doch noch über Smartphones hüpfen. Die schlechten Verkäufe von 3DS und Wii U treiben Nintendo zu neuen Strategien.

 

2.
LTE wird in Deutschland gerade flächendeckend ausgebaut, da zündet in Südkorea bereits die nächste Stufe: 300 Mbit pro Sekunde heißt es gegen Ende des Jahres, denn die südkoreanischen Netzbetreiber SK Telekom und LG Uplus (Tochter-Unternehmen von LG) rüsten ihre LTE-A Netze gehörig auf. Um das zu erreichen, werden einfach Frequenzbänder via Carrier Aggregation gebündelt und schwupps ist das Netz schneller. Zum MWC 2014 gibt es die erste Demonstration von 3band LTE-A.

 

3.
Hat jemand von euch bereits eine Mad Catz MOJO Konsole? Der kleine schwarze Kasten hat ordentlich was auf dem (Achtung, Wortwitz) Kasten und läuft mit Android als Betriebssystem. Quasi ein Konkurrent für die OUYA, die bekanntlich die Erste ihrer Art war. Und wie das so ist mit einem Android-Gerät kommt früher oder später der Root-Zugriff. Die MOJO macht da keine Ausnahme, MoDaCo hat sogar einen Fallback-Weg parat. Denn wie immer beim Rooten: OTA ist dann nicht mehr.

 

4.
Windows 8/8.1 mag zwar stabiler und sicherer sein als sein Vorgänger, dennoch ist die Akzeptanz bei Weitem nicht auf demselben Niveau seines Vorgängers. Obwohl Microsoft enorme Marketing-Maßnahmen ergriffen hat, bleibt der Erfolg aus. Daher geht OEM-Partner HP einen unerwarteten Schritt: Der Konzern bietet wieder Komplett-PCs mit Windows 7 an. Was Microsoft dazu sagt ist nicht bekannt, vermutlich wird der Konzern sich in der nächsten Zeit noch dazu äußern.

 

5.
Zuletzt für den heutigen Tag mal wieder eine kleine App-Empfehlung, die ziemlich hilfreich sein kann. Energy Bar heißt das kleine Helferlein und zeigt die verbleibende Kapazität des Akkus in der Statusleiste an. 5 Level, einstellbare Farbe und Dicke des Energiebalkens lässt sich einstellen und die Ausrichtung der Leiste. Denn seien wir mal ehrlich: Das winzige Akkusymbol der meisten Smartphones und Tablets ist einfach zu Nichtssagend. Schön wenn wenigstens eine Energieleiste Auskunft gibt.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,426 Sekunden