[21/01/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Es ist vermutlich die Sensation des Tages: Das Klagefreudige Unternehmen Apple bietet seinem Erzrivalen Samsung doch tatsächlich eine außergerichtliche Einigung an. So ganz uneigennützig ist die Sache dann doch nicht, insbesondere eine kleine unscheinbare Klausel. Stimmt Samsung dem Papier zu, verpflichten sich die Südkoreaner zu einem Anti-Klonen-Abkommen. Diese Klausel will Apple übrigens nicht aufgeben, damit man beim kleinsten Verstoß in Grund und Boden klagen kann.

 

2.
Smartphones sind schon echte kleine Wunderwerke der modernen Technik. Mit ihnen kommunizieren wir per Telefon, SMS, E-Mail oder Messenger. Text, Bilder und selbst kleine Videos werden Millionenfach jeden Tag geteilt. Geht es nach einigen Harvard-Studenten, dann wird in Zukunft das Teilen von Gerüchen hinzukommen. Nennt sich schlicht Ophone und soll bis zu 10.000 Mal Gerüche ausgeben können. Danach muss die Cartridge gewechselt werden. Für neuen Stinkbomben-Spam.

 

3.
Wer sein Smartphone gerootet hat, wird höchstwahrscheinlich das Xposed Framework installiert haben. Das Framework erlaubt vielerlei Mods, die sich in das Android-System einklinken und Dinge ermöglichen, die so vom Hersteller nicht vorgesehen sind. Eines der neueren Module ist SwipeBack, das die Bedienung von Android mit einer globalen Zurück-Geste ermöglicht. Egal in welcher App, sie funktioniert immer. Die Geste lässt sich sogar ein wenig anpassen, was die Richtung betrifft.

 

4.
Apple galt als ein Unternehmen, dessen Kunden die zufriedensten Kunden seien. Oder fast, denn im jährlichen Report von Forrester Research über zufriedene US-Kunden, ist der Konzern von CEO Tim Cook auf Rang 5 abgestürzt. Was die Sache umso schlimmer macht: Ausgerechnet hinter Microsoft und Samsung, die zwei wohl größten Konkurrenten von Apple. Vermutlich wird in Cupertino jetzt daran gearbeitet, wie man wieder vor die beiden rückt und die eigenen Kunden glücklicher macht.

 

5.
Was glaubt ihr wohl, ist die teuerste App im Google Play Store. Spiele von Square Enix? Tools von Adobe oder eine andere App im dreistelligen Bereich? Tja, so kann man sich irre. Die App Forte Apache ist die mit Abstand teuerste zu erwerbende App im Google Play Store. Wahnwitzige 312.201,79 Euro sind für das Spiel fällig, dass noch keine Bewertung bekommen hat. Ihr könnt das aber gerne nachholen und uns berichten wie sie so ist, die teuerste App der Android-Welt.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,436 Sekunden