[21/02/13] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Na da dürften sicherlich etliche Besitzer eines Nexus 4 sich gefreut haben, als man das heute morgen bei usn lesen durfte. Da geht der von Google kurzerhand gestrichene USB OTG doch beim Neuxs-Flaggschiff, es braucht nr ueien modifizierten Kernel, Root und ADB-Zugriff via Remote-Shell. Wer das Ganze bei sich aktivieren will, der folge einfach dem Link zu unserem Beitrag. Schritt für Schritt, mit Downloads und Video. -> Zum Beitrag

 

2.
Die ersten Videos vom Nexus 4 könnten demnächst auch auftauchen aber nicht vom Gerät selber. Vielmehr vom Ubuntu Mobile, welches seit heute auf die aktuelle Nexus-Riege vom Galaxy Nexus über Nexus 4 und 7 bis hin zum Nexus 10 installiert werden kann. Wer von den Nexus-Besitzern sich das zutraut, der wird auf der Seite von Canonical fündig (Images) und kann sich dort austoben.

 

3.
Apropos Nexus 7, da gibt es noch eine Neuigkeit zum Tablet von ASUS. Der kleine 7 Zöller mti Quadcore, 720p-Display und wertiger Verarbeitung ist der Preisbrecher schlechthin gewesen und das zeigt sich nun auch anhand erster Zahlen. Ganze 4,6 Millionen Geräte hat ASUS laut Analyst Benedict Evans verkauft, was schon ein beachtlicher Erfolg ist. Nur Apple lag mit seinem iPad Mini dank 10 Millionen verkaufter Geräte deutlich höher.

 

4.
Deutlich wertiger ist aber auch jetzt Google Drive geworden, denn Google hat seinem Cloud-Speicher neue Funktionen spendiert. Zum Beispiel das Streamen von dort abgelegten Videos, womit der komplette Download dieser künftig entfällt. Darüber hinaus dürfte sich das ebenfalls neu vorhandene Pinch-to-Zoom großer Beliebtheit erfreuen, gerade beim Viewer von Presentation.

 

5.
Pinch-to-Zoom macht aber nur auf potenter Hardware Spaß, denn ruckelnd pinchen will wohl kaum jemand. Wie gut dass da MediaTeks MT6589 Quadcore ordentlich Power hat, die sich vor den Großen nicht zu verstecken braucht und vor den Dualcore-Geräten derselben Preisklasse erst Recht nicht. Das will Qualcomm sich natürlich nicht bieten lassen und hat kurzerhand die Snapdragon 200 und 400 vorgestellt. Quadcores in der Einsteigerklasse dürften in diesem Jahr öfters zu sehen sein. -> Zum Beitrag

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@an-droid-tv.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,436 Sekunden