[21/06/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
Es dürfte für den einen oder anderen die Nachricht gewesen sein, auf die seit Monaten gewartet wurde: Google führt die Google Play Store Cards nach iTunes-Vorbild endlich auch in Deutschland ein. Zumindest die entsprechenden Seiten sind nun auch aus Deutschland ganz normal aufrufbar, die Kärtchen könnten also in den nächsten Tagen euch entgegen lächeln. Vielleicht noch rechtzeitig für etliche Angebote zum Wochenende? -> Zum Beitrag

 

2.
Nicht ganz ein Wochenende brauchte dagegen Instagram, um die Marke von 5 Millionen Video-Uploads zu erreichen. Gerade mal 24 Stunden waren dazu nötig, ein doch recht gelungener Start möchte man meinen. In der Spitze wurden sogar satte 40 Stunden an Videomaterial hochgeladen, als die Miami Heats die San Antonio Spurs im NBA Finale besiegten. Vime von Twitter dürfte keinen derartigen Erfolg gehabt haben, oder? Naja, kann man auch schwerlich vergleichen, gell?

 

3.
Was Neues gibt es nebenbei zum sogenannten Leistungsschutzrecht, welches am 1. August in Kraft tritt. Und Google nutzt die Gelegenheit für einen genialen Schachzug: Wer von den großen Verlagen und LSR-Unterstützern in den Google News als Snippets erscheinen will, muss das Google direkt mitteilen, ansonsten fliegen die ab dem 1. August raus. Da wird sich dann zeigen, wer von Google News tatsächlich profitiert. Mehr gibt es hier und hier eine lesenswerte Meinung dazu.

 

4.
Lesenswert ist auch, wie erfolgreich der Multiplattform-Messaging-Dienst WhatsApp ist. Gut, 27 Milliarden verschickte Nachrichten an einem Tag ist schon eine Hausnummer, keine Frage. Nur wie viele Nutzer WhatsApp eigentlich hat, war lange Zeit ein Geheimnis. Mehr als Twitter war bekannt, nun hat WhatsApp-CEO Jan Koum allerdings erstmals den Schleier gelüftet: Satte 250 Millionen monatlich aktive Nutzer sind es. Bald so viele wie bei Skype. -> Zum Beitrag

 

5.
Und zum Abschluss gibt es fast passend zum Thema WhatsApp mal wieder ne kleine App-Empfehlung, die sich kurz und prägnant Holo Contacts Widget nennt. Das tut nix anderes als das, was der Name suggeriert: Kontakte auf dem Homescreen in bester Holo-UI-Manier anzeigen. Dabei unterstützt das Widget sogar die Google-Kontakte, inklusive Favoriten sowie Gruppen. Und das Beste: Es ist auch noch kostenlos! Wer also auf der Suche nach sowas war, einfach im Play Store vorbeischauen.

Und damit wünscht euch das gesamte Team von android tv ein erholsames Wochenende, sofern das bei den Temperaturen halbwegs machbar ist.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,436 Sekunden