[21/08/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
HTC geht es nicht gut, da beißt die Maus keinen Faden ab. Man befürchtet mittlerweile sogar, dass HTC im dritten Quartal erstmals rote Zahlen schreiben wird und laut der Nachrichtenagentur Reuters ist die Wurzel allen Übels: CEO Peter Chou. Allerdings kommt HTC ohne den Mann auf der anderen Seite nicht aus, da es einfach keinen potentiellen Nachfolger gibt. Verzwackte Sache da bei HTC, mit ungewisser Zukunft. Wollen wir mal hoffen, dass HTC noch die Kurve bekommt. -> Zum Beitrag

 

2.
Denn was es für HTC gibt, kommt früher oder später manchmal auch bei Samsung an. Aktuelles Beispiel: Die App MoDaCo.switch von Entwickler und Hacker Paul O’Brien. Damit können Besitzer eines HTC One ganz nach Belieben zwischen HTCs Oberfläche Sense 5 oder dem Stock Android wechseln. Nach erfolgreicher Spendenkampagne wird eben diese App von Paul O’Brien für das Galaxy S4 portiert. Per Video gibt es den ersten Statusbericht zu den Arbeiten. Wäre das was für euch?

 

3.
Etwas für mich ist dagegen das aktuelle Update für Google Keep, dem Notizen-Tool aus dem Hause Google. Das würde der Konzern gerne als Alternative zu Evernote und Co. positionieren, das heutige Update schließt zumindest ein wenig auf. Denn ab sofort können wir zeit- und ortsbasierte Erinnerungen erstellen und bei Bedarf stumm zu stellen, falls es mal unpassend losbimmelt in der Hosentasche. Ach ja: Fotos können nun endlich nachträglich eingefügt werden.

 

4.
Nicht sich einfügen aber sich selbst einschalten will sich das Deutsche Kartellamt in die Übernahmepläne von o2 Germany. Die Telefonica-Tochter will bekanntlich die KPN-Tochter e plus übernehmen und würde damit aus dem Stand zum größten Mobilfunkanbieter Deutschlands werden und den Wettbewerb verkleinern. Klar, dass das eine Sache für das Kartellamt ist. Nebenbei noch erwähnt: Die Netzprobleme beim Galaxy S4 in Verbindung mit LTE sollen laut Vodafone behoben sein.

 

5.
Und wie so oft gibt es zum Abschluss der heutigen Top5 eine kleine App-Empfehlung, die ihr euch mal näher anschauen solltet. Auch wenn Entwickler immer mehr Wert auf ansprechendes Design legen, muss man diese erst mal im Play Store finden. Wer sich die Suche sparen will, der kann stattdessen sich bei Android Niceties durchwühlen, einem Tumblr-Blog lauter schicker Apps für Android. Denn nicht nur iOS sieht schick aus: „Auch andere Mütter haben hübsche Töchter.“

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,436 Sekunden