[22/02/13] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages:

 

1.
Es ist eine Nachricht, die für viel gesprächsstoff sprgen könnte: LG bastelt an eigenen Mobilprozessoren und der erste Vertreter wird ein Dual-Quadcore wie Samsungs Exynos 5 Octa. Erster Einsatzort wird dann auch noch ausgerechnet das Optimus G2, welches laut LG zur IFA 2013 vorgestellt werden soll. Also ihr könnt sagen was ihr wollt aber das klignt verdammt interessnat, zumal G und G Pro ordentlich vorgelegt haben. -> Zum Beitrag

 

2.
Die Konkurrenz schläft aber auch nicht und diesmal hört diese auf den Namen NovaThor L8580 und taktet mit satten 3 GHz. Dazu Multimode LTE-Modem, alles an Funktechnik und ein richtig kräftiger Grafikchip. Dazu soll er bei Höchstleistung weniger Strom „vernichten“ als vergleichbare Quadcores. Na wenn das mal keine Kampfansage in Richtung NVIDIA, Samsung oder Qualcomm ist, dann weiß ich auch nicht mehr. -> Zum Beitrag

 

3.
Eine Kampfansage macht auch Samsung, wenn auch noch nicht offiziell. Denn die Südkoreaner planen anscheinend eine deutlich vergrößerte Produktpalette an Zubehör für das kommende Flaggschiff. Ob es auch rechtzeitig im Handel eintreffen wird oder wie manch anderes Zubehör mehr als ein Jahr bis zum Erscheinen braucht, wissen wir nicht. Würde uns aber nicht wundern wenn es wieder so wäre.

 

4.
Davon mal abgesehen haben sich die Bastler wieder ans Werk gemacht und das seit gestern verfügbare Ubuntu Mobile auf das Galaxy S3 portiert. Ist zwar ein netter Versuch aber als sogenannter „Daily Driver“ soll das portierte Image noch nicht nutzbar sein. Wer das dennoch mal ausprobieren will: Entsperrter Bootloader, Custom Recovery und ein ordentliches Backup der Daten ist zu empfehlen. Here we go, Flashers.

 

5.
Ein Daily Driver dagegen soll das Smartlet von Zopo werden, einem 5,7″ großen Smartphone mit einer kleinen Besonderheit: Eine eigentlich unglaublich klingende 32 Megapixel Kamera! Dazu gesellt sich noch ein 1,6 GHz starker Quadcore vom Typ NVIDIA Tegra3 und fertig ist der Monder-Bolide auf dem Papier. Zumindest bisher, denn abgesehen von Displaygröße, Prozessor und Kamera ist was bekannt? Genau, nix. -> Zum Beitrag

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@an-droid-tv.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,455 Sekunden