[22/07/11] -Daily short Top5-

Geschrieben von

Google+  arbeitet ja mit Hochdruck an einer WP7 Applikation. Bis es soweit ist wurde heute die mobile Version für Windows Internet Explorer 6/7 aufgehübscht so das die Smartphone User mit der Microsoft OS auch ihre Freunde bei Google+ finden können.
Auf Foto upload, „Huddle“ (Videokonferenz) und „Stream“ von Personen in deiner Nähe muss noch bis auf weiteres verzichtet werden.

 

Die Vielfalt von anDROID Geräten wird von Tag zu Tag immer größer. Für die Software Entwickler bedeutet dieses, dass sie ihre Programme auch für die entsprechenden Geräten programmieren müssen und an den Endverbraucher ausliefern.
Letzteres war im anDROID Market etwas schwierig. Dem wurde nun Abhilfe geschaffen, sodass ab sofort die Developer ihre *.apk (anDROID Package file) Dateien eines Programms  in unterschiedlichen Gruppen dem Device zugeordnet werden kann.

 

 

Wie fast jeden Tag in dieser Woche macht auch heute das Samsung Galaxy S2 von sich Reden – es sind Gerüchte laut geworden … und so fangen ja alle guten anDROID-Geschichten an… das Samsung das S2 als 3D Modell im 4. Quartal 2011 releasen möchte.
Alles innen und außen wie gehabt bis auf 2 x 8Megapixel Kameras die ja bekanntlich für ein scharfes 3D Bild notwendig sind.
Zum Beitrag->

 

 

Für die Last minute Schnäppchenjäger unter euch, nur so lange Vorrat im MediaMarkt reicht:
Samsung Wave II für 176,- €, HTC Desire Z für 249,- €, LG Optimus 3D für 469,- €, Samsung Galaxy S II für 505,- €,  Apple iPad2  (16 GB) für 599,- € und das Apple iPad2 (32 GB) für 799,- €
Zum Angebot->

 

 

Das Outdoor Smartphone der Firma Motorola, unter Insidern liebevoll DEFY genannt ist in den Staaten bei AT&T und bei O2 Germany zusätzlich als „+“ Variante gelistet worden.
Was das Plus mit sich bringt? Einzig und allein eine um 200MHz schnellere CPU (von 800MHz zu 1GHz) zum DEFY ohne „+“.
Ach nein, Gingerbread in der Version 2.3.3 wird auch noch mit ausgeliefert. Wäre das nicht auch so möglich gewesen?
Zum Beitrag->

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,495 Sekunden