[24/03/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

In der letzten Woche stellte Motorola mit der Moto 360 eine der ersten SmartWatches vor, die mit der neuen Android-Wear-Plattform von Google ausgerüstet ist. Vor allem das einer klassischen Analog-Uhr nachempfundene Design wird als sehr gelungen bewertet. Allerdings ist der Erfolg einer solchen Uhr von einer Sache ganz besonders abhängig: Dem Angebot an auf die Uhr angepasster Apps. Auf der Designer-Website Dribbble sind nun die ersten Konzepte für derartige SmartWatch-Apps ausgetaucht, die von dem runden Display Gebrauch machen.

 

Das Nokia Lumia 1020 ist eines dieser ganz besonderen Smartphones, die in einer Disziplin uneinholbar hervorstechen aus der Masse. Die 41 Megapixel PureView-Kamera mit einem Objektiv von Carl Zeiss ist dieses besondere Merkmal. Sogar dermaßen besonders, dass das britische Lifestyle-Magazin Centrefold für seine zehnte Ausgabe komplett auf das Lumia 1020 setzte anstatt der sonst so üblichen Tausende Euro teuren Profi-Kameras. Spricht nur für das Nokia-Smartphone in besonderer Weise. Und jetzt noch ein Nokia Lumia 1020 mit Android, das wirklich was.

 

Mit seinen Prozessoren der Generation Bay Trail T will Chip-Gigant Intel den Weg für Android in das 64-Bit-Zeitalter ebnen. Die chinesischen Hersteller Cube, Onda, Ramos und Teclast wollen die Ersten mit Tablets sein, welche von einem Intel Atom Z3735D Quad-Core angetrieben werden. Was die Geräte so besonders macht? Nun, zum einen handelt es sich um Budget-Tablets und zum anderen um die ersten echten 64-Bit-fähigen Android-Geräte. Aller Wahrscheinlichkeit nach mit den 64-Bit-Anpassungen von Intel für Android selbst. In den kommenden Tagen geht es los.

 

Mit Blackberry OS 10 versucht der gleichnamige kanadische Konzern den Anschluss an Android und iOS zu finden, vor allem im Unternehmensbereich. Mit der ersten Version setzte man gute Ansätze aber die nachfolgenden Updates polieren an den Features der Plattform. Die kommende Version 10.3 macht da keine Ausnahme, zu welcher es neben etlichen Screenshots auch ein mögliches Changelog gibt. Die Infos sowie die zugehörigen Screenshots der Änderungen stammen von ZonaBlackBerry. Die Fakten hat BerryReview mal ein wenig zusammengefasst.

 

Wer von euch einen Chromecast HDMI-Stick sein Eigen nennt, der kann ab sofort mit PhotoWall (Android & iOS) etwas richtig Tolles ausprobieren. Alles was es braucht ist den HDMI-Stick, einen Browser und/oder viele Freunde die mit ihren Smartphones mitmachen wollen. Über den Browser legt ihr eine PhotoWall an, verknüpft sie mit eurem Google-Account und schon erscheint diese auf dem Fernseher. Über einen angezeigten Code können eure Freunde diese Foto-Wand mit eigenen Fotos füllen und gestalten sie damit interaktiv. Ideal für größere Veranstaltungen.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,417 Sekunden