[24/04/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Die Smartphone-Kamera Galaxy S4 Zoom aus dem letzten Jahr bekommt mit dem Galaxy K seinen Nachfolger. Das bisher als Galaxy S5 Zoom bekannte Gerät wird auf technischer Seite ordentlich aufgewertet, darunter mit einem HD-Display und einem kräftigeren Hexa-Core-Prozessor. Die Kamera selbst behält ihren 10-fach optischen Zoom und den Xenon-Blitz. Trotzdem wird den neusten Fotos zufolge das Gehäuse des Galaxy K deutlich flacher im Vergleich zu seinem Vorgänger. Vorgestellt wird das Smartphone eventuell bereits in der kommenden Woche.

 

Windows Phone von Microsoft kommt immer mehr in Fahrt und soll nach Vorstellung Microsofts auch die unteren Preisregionen erobern. Wie genau das gelingen soll verrät der Konzern nicht unbedingt, aber mit Prozessoren von Rockchip oder MediaTek wird es nichts werden. Microsoft will trotz genereller ARM-Unterstützung weiterhin nur an Qualcomm festhalten. Die nötigen Lizenzen werden einfach nicht vergeben. Wozu auch, die üblichen vier Kerne von Qualcomm-Prozessoren reichen locker aus für Windows-Phone-Smartphones. Da braucht es keine acht.

 

Nach den ersten Zahlen von Samsung war es bereits abzusehen, dass das Galaxy S5 zum nächsten Erfolg für die Südkoreaner wird. Das der Marktstart des neuen Top-Smartphones aber dermaßen erfolgreich wird konnte niemand ahnen. Am ersten Wochenende verkaufte sich das Galaxy S5 in den USA und in Kanada deutlich besser als das iPhone 5s am ersten Wochenende des Verkaufs. 25 Prozent vs. 18 Prozent aller verkauften Smartphones zum jeweiligen Wochenende. Schon erstaunlich wie sich Samsung in den letzten Jahren entwickelt hat, oder?

 

Crowdfunding ist ne tolle Sache, um die vielleicht verrücktesten Dinge in die Realität umsetzen zu können. Bei Kickstarter gibt es ein neues Projekt und ein richtig Verrücktes dazu. Kittyo nennt sich das Gadget, soll 189 US-Dollar später mal kosten und ist genau richtig für nerdige Katzenfreunde. Das Gerät wird irgendwo in der Wohnung platziert und schon kann man sich über sein Smartphone oder Tablet auf das Gerät einloggen und kann aus der Ferne mit seiner Katze spielen. Dazu gibt es Lautsprecher und einen Laser-Pointer. Das Ziel haben die Macher locker erreicht.

 

Spiele-Fans aufgepasst: Wer ein aktuelles Android-Gerät mit richtig viel freiem Speicher besitzt und 8,62 Euro ausgeben will, der findet in XCOM: Enemy Unknown einen richtig genialen Strategie-Titel. In der Neuauflage eines alten Klassikers müsst ihr nicht nur eine Basis verwalten, Forschung betreiben und beteiligte Nationen zufrieden stellen, ihr müsst auch noch auf Alien-Jagd gehen. Mit gut 3,6 GB an Spieldaten zählt das Spiel mit zu den größten Spielen überhaupt, aber dafür ist die grafische Präsentation auch aller erste Sahne. Und alles ohne InApp-Käufe.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,445 Sekunden