[25/11/13] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Eine neue Woche, ein neuer Marktteilnehmer könnte man fast sagen. Denn das chinesische Unternehmen Lenovo verstärkt seine Ambitionen, groß Fuß zu fassen im deutschen Markt. Allerdings stehen die Chinesen nicht ganz im Zeitplan, da der Smartphone-Markt hierzulande ein kleines bisschen anders tickt. Mit Beginn des Geschäftsjahres 2014, sprich im April, wird es eventuell soweit sein. Und das Lenovo Smartphones bauen kann, hat der Konzern mehrfach zur Genüge bewiesen.

 

2.
Bewiesen hat auch Apple allerhand, zum Beispiel dass sie Märkte überhaupt erst definieren können. Dennoch wird ein neu entstandener Markt anscheinend noch etwas auf den Design-fokussierten Hersteller verzichten müssen. Angeblich wurde die iWatch auf unbestimmte Zeit verschoben, zusammen mit Gerüchte zu einem neuen iPad in Übergröße. Angeblich will Apple nach dem iPad mini ein iPad maxi mit 12,9″ in den Handel bringen. Wobei das Steve Jobs alles andere als gefallen dürfte.

 

3.
Nicht gefallen hat Samsung zudem ein Bild, welches am Wochenende die Runde im Netz machte. Da sollte angeblich ein Werbeplakat für das Galaxy Note 10.1 (2014) mit einem männlichen Alleinstellungsmerkmal auf Kundenfang gehen. Was nach einem offensichtlichen PhotShop-Fake aussah, nötigte Samsung Electronics dennoch zu einer Dementierung. Naja, irgendwie kommt man halt doch immer mal wieder in die Schlagzeilen. Wenn auch nicht immer wie gewünscht.

 

4.
Nicht immer wie erwünscht klappt zudem der Umzug von einer Plattform zur anderen, insbesondere wenn es ins ehemals gegnerische Lager geht. Wie dennoch der Daten-Umzug von iOS hin zu Android klappt, erklärt Googles Vorstandsvorsitzender, Eric Schmidt höchstselbst in einem größeren Google+ Posting. Denn so einfach das manchen erscheinen mag, ist es am Ende dann doch nicht. Das Schmidt nebenbei Werbung für Google Chrome macht, fällt da kaum noch auf.

 

5.
Auffallend ist dagegen, dass im Play Store von Google immer mal wieder kleine Spiele-Perlen zu finden sind. So wie die Neuauflage von Re-Volt 2, einem RC-Car-Racer für Android. Kostenlos zu haben für diejenigen, die mit einem Faceboko-Login leben können. Komplett ohne Facebook klappt dagegen Final Fantasy IV: After Years. Japano-RPG vom Feinsten, auch wenn es sich um einen portierten Remake für den Nintendo DS handelt. Für Fans ein kleiner Happen zwischendurch, bevor FF 6 und 7 kommen.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,442 Sekunden