[27/03/12] -Daily short Top 5-

Geschrieben von

So der Dienstag ist so gut wie geschafft und morgen ist schon die Mitte der Woche, also im Grunde ist diese auch schon so gut wie rum und was brachte uns der heutige Tag für unser aller geliebtes Betriebssystem anDROID?:

1.
Ganz still und heimlich hat sich in der vergangenen Nacht in der Google Navigationsleiste unseres Browser ein weiterer Button ein geschmuggelt der sich mit der Aufschrift „Play“ zu erkennen gibt und für alle die, die diesen übersehen haben, steht auch noch mal „neu“ dahinter. Wer sich noch nicht getraut hat diesen zu aktivieren dem sei gesagt das er nach einem klick auf diesen in den ehemaligen anDROID Market also dem Google Play Store landet.

 

2.
Da aber der Google Play Store so in einem Web Browser nur wenig Sinn bereiten würde hat Google noch ein wenig, für viele noch im Hintergrund, aktualisiert. SO berichten einige User darüber in ihrem mobilen Play Store plötzlich über 3 neue Applikationen zu verfügen die zum Update bereit stehen. Diese sind die Dienste Google Books, Movies,  und Music die es auch uns in Deutschland nun bald erlauben sollen Musik, Videos und Bücher zu konsumieren als auch im Play Store käuflich zu erwerben und so schließt sich auch wieder der Kreis zu dem Play Button in unserer Navigationsleiste im Web-Browser. So könnten wir eventuell unmittelbar vor dem Ausbruch dieser Dienste stehen?

 

3.
Und um die Sache nun komplett zu machen berichteten heute die Kollegen von GIGAOM darüber das der von uns angekündigte Clouddienst von Google mit dem genialen Namen „Drive“ (zum Beitrag->) nun ab April mit 1 GB gratis Speicher uns zur Verfügung stehen soll. In unseren Augen als verwöhnte Google Kunden die bis dato alle umsonst bekamen eventuell etwas zu wenig Speicherplatz aber warten wir erst einmal ab ob es bei dem einen Gigabyte bleibt und was denn zusätzlicher Speicher kosten soll.

 

4.
Bei der Thematik virtueller Datenspeicher sei auch genannt das HTC heute bekannt gab seinen Online Speicherdienst HTC Sense.com Ende April diesen Jahres einzustellen. Der hauptsächlich als Datensicherungstool für HTC Geräte genutzte Dienst lief nie so richtig rund. Viele Geräte ließen sich nie oder nur selten mit dem Remote-Feature fern steuern oder orten. Da aber HTC gerade in Zusammenarbeit mit Dr. Dr. Prof. Dre den den Streamingdienst MOG übernahm ist davon auszugehen das in Kürze ein überarbeitetes Äquivalent bereit steht. Wie und bis wann ihr eure Daten sichern könnt lest ihr in dem Beitrag von Stefan->


5.
Der Kollege von SmartDROID ist auf die Antwort gestoßen warum denn nur das Samsung Galaxy Note so ein großes Display hat und trotzdem kein Tablet ist. Die Antwort ist recht einfach, damit Peter der Elefant dort sich musikalisch an einem Keyboard, Drums oder Vibraphon bzw. Glockenspiel mittels seinem Rüssel üben kann.
Die 3 Videos seht ihr in unserem Beitrag->


The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


197 Abfragen in 0,774 Sekunden