[27/03/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5
Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Mit dem HDMI-Stick Chromecast hat Google ein kostengünstiges Gerät für das Wohnzimmer vorgestellt, welches auf bequeme Weise YouTube und andere Online-Inhalte auf den Fernseher bringt. Nach WATCHEVER hat mit maxdome der nächste deutsche Video-on-Demand-Anbieter seine Android-App mit der Unterstützung für Chromecast erweitert. Auch Synology, Hersteller der beliebten NAS-Systeme DiskStation, hat zwei seiner Apps fit für die Verwendung mit dem Google-Stick gemacht. Musik und Videos lassen sich ab sofort bequem auf den Fernseher streamen.

 

Das Galaxy S5 ist noch nicht einmal im Laden zu haben, schon hat Android-Coder Chainfire das Samsung-Flaggschiff gerootet. Zwar wird bisher „nur“ das Modell SM-G900F unterstützt aber dabei handelt es sich auch um das internationale Modell. Weitere werden laut Chainfire folgen, sobald deren Stock-Firmware verfügbar ist. In Südkorea kann man das Galaxy S5 übrigens schon kaufen: Nur ist Samsung damit alles andere als glücklich, da die südkoreanischen Netzbetreiber die Aktion auf eigene Faust mit geringem Kontingent durchziehen. Da ist Zoff vorprogrammiert.

 

Apropos Zoff: Den gibt es hin und wieder auch mal bei Twitter. Der aktuelle gezwitscherte Streitfall ist allerdings ein wenig besonders, denn die Teilnehmer sind Jeff Gordon von HTC und Philip Berne von Samsung. Auch wenn sie im echten Leben dicke Freunde sind, auf Twitter haben sie ordentlich für Lachanfälle gesorgt. Besonders am Ende, wo die Diskussion etwas hitziger wurde und Steve Kovach vom Business Insider sich zu Wort meldete. Berne: „Er hat angefangen“. Eigentlich fehlt da nur noch LG, um wieder für etliche Zusatz-Lacher zu sorgen. 😀

 

Microsoft Office ist die wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Büro-Suite der IT-Welt. Und ab heute auch für das iPad verfügbar (Word, Excel, PowerPoint), nachdem iPhone und Android das Software-Paket aus Word, Excel und PowerPoint schon etwas länger nutzen können. Einziger Nachteil: Man braucht einen Office365-Account, der mit 10 Euro pro Monat oder 99 Euro pro Jahr zu Buche schlägt. Das Ganze lässt sich aber auch erst einmal einen Monat lang testen. Aber auch für Android gibt es Neuigkeiten: Der Dienst ist ab sofort komplett kostenlos.

 

Dieses Jahr wird in London gedreht was das Zeug hält und das für eine der Kult-Kinoreihen schlechthin: Star Wars. Gerüchten zufolge wird es ein Wiedersehen mit Luke, Leia und natürlich Han geben aber wer bis zum Dezember 2015 warten will kann sich im Google Play Store ein rundenbasiertes Card Game angeln. Star Wars: Assault Team ist kostenlos, bietet eine Fülle der bekannten Figuren und lässt mit dem eigenen Team verschiedene Missionen bestreiten. Für Fans der klassischen Trilogie sicherlich eine tolle Sache für zwischendurch.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,458 Sekunden