[27/05/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5 Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Nach zahlreichen Leaks hat LG wie angekündigt sein diesjähriges Smartphone-Flaggschiff in der britischen Hauptstadt London vorgestellt. Das LG G3 ist wie erwartet mit einem 5,5 Zoll Display und 2.560 x 1.440 Pixel ausgestattet, womit LG eine nie gekannte Schärfe für Smartphones erreicht. Damit das Smartphone nicht ins Stocken kommt vertraut der Hersteller auf einen Snapdragon 801. Aber auch bei der Kamera, dem Gehäuse und der Software hat LG kräftig nachgelegt und sinnvoll erweitert bzw. verbessert. Nur einen Preis und den Verkaufsstart ist noch unbekannt.

 

Bleiben wir gleich mal bei Südkorea, denn auch bei Samsung gibt es Neuigkeiten. Zur Photokina 2014 könnte die nächste Spiegellose Kamera erscheinen, die auf den Namen Samsung NX1 hört. Die Sensor-Auflösung steigt auf 28 Megapixel an und da es sich um einen APS-C Sensor handelt, sind die bereits erhältlichen NX-Objektive kompatibel. Und weil die Kamera auch noch 4K-Videos aufnehmen kann, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Snapdragon 80X Prozessor verbaut sein. Die nächste Profi-Kamera mit Android als Betriebssystem ist also im Anmarsch für diesen Sommer.

 

Letztes Jahr sorgte Nintendo für einen halben Eklat als der Konzern verlangte, dass Einnahmen aus den beliebten Lets-Play-Videos an den Rechte-Inhaber der Spiele fließen sollten. Das verursachte natürlich gehörig Negativ-PR für Nintendo und man sah von den Plänen ab. Nun wollen die Japaner es scheinbar wieder versuchen und zumindest mit den YouTubern die Erlöse aus Werbung dergleichen fair teilen. Aber es ist schon jetzt abzusehen, dass das Ganze wieder in einer Sackgasse landen wird. So wie letztes Jahr. Ist aber auch eine Frechheit die sich Nintendo da erlaubt.

 

Intel versucht mit wachsendem Erfolg im Android-Markt Fuß zu fassen und die aktuellen Atom-Prozessoren der Bay-Trail-Familie sind ein sehr guter Schritt. Trotzdem will man noch weiter vordringen und dazu braucht es Einsteiger-Chips für besonders wenig Geld. Um das zu erreichen wird der Konzern in Zukunft mit Rockchip kooperieren, da der chinesische Chip-Entwickler für ARM-Prozessoren gute Kontakte in die Fertiger-Industrie hat. Intel verspricht sich aus der Zusammenarbeit schnelleren und breiter aufgestellten Produktzyklen für günstige Geräte.

 

Die volle Kontrolle über das Smartphone ist schon eine feine Sache und bei Android ist das recht einfach möglich. Bester Beweis dafür ist die neue Version 3 von SideControl, welche ganz neu veröffentlicht wurde. Damit lassen sich jederzeit mit Wischgesten Apps aufrufen, der Speicher freigeben und viele andere praktische Dinge anstellen, die sonst eher umständlich zu erreichen sind. Und wer das Xposed Framework nutzt kann xHalo sowie den xMultiwindow nutzen. Das zeigt mal wieder die nahezu unendlichen Möglichkeiten von Android und kreativem Geist.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,451 Sekunden