[28/03/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
Updates sind immer eine feine Sache, bringen sie doch in der Regel Bugfixes oder gar neue Funktionen mit sich. Das neuste Update von Google Translate dagegen ist eine kleine Besonderheit, denn anstatt alles in die Cloud zu verlegen geht Google mal den umgekehrten Weg. Ab sofort können Sprachpakete heruntergeladen und Google Translate offline genutzt werden! Wer also mal verreisen will, hat seinen Übersetzer immer dabei, auch ohne Netz. -> Zum Beitrag

 

2.
Ohne Netz (und doppelten Boden) werden dagegen Smartphones auf ihre Leistungsfähigkeit hin getestet. Sozusagen ein digitaler Sch****vergleich. Neuste „Opfer“: Das Galaxy S4 von Samsung aber mit dem Exynos 5 Octa. Der haut mal so im Vorbeigehen alles an erhältlichen Smartphones in die Tonne mit seiner Leistung aber braucht man die auch? Höchstens Spiele machen davon Gebrauch aber ansonsten ist  ein Snapdragon 600 mindestens genauso gut. -> Zum Beitrag

 

3.
Mit dem Exynos 5 Octa wird das Galaxy S4 Mini zwar nicht gerade ausgestattet sein, dafür eher mit einem ersten Dual-Dualcore. ARMs big.LITTLE-Technologie sozusagen. Nun hat Samsung erstmals das Gerät bestätigt, dass wohl kurz nach dem großen Bruder in den Handel kommen wird im Mai oder Juni? Erstmals könnte das Mini sogar etwas mehr als nur Mittelklasse werden, zumindest obere Mittelklasse wäre wünschenswert. Ein kleiner feiner Performance-Teufel hätte was…

 

4.
Einen Performance-Teufel könnte man das Optimus G nennen, dass dieser Tage in Deutschland seinen Marktstart feiert. Dessen abgespecktes Schwestermodell Google Nexus 4 hat unterdessen eine neue Hardware-Revision bekommen, bei der unter anderem das Kamera-Modul ausgetauscht wurde. Ebenfalls neu: Ein Nippel oder Knubbel, die glassige Rückseite ein wenig vom Tisch abzuheben. „Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche ziiieehn“

 

5.
Ohne Nippel kommt dagegen das One sowie das One X daher, die Flaggschiffe von HTC. Die laufen bekanntermaßen noch mit Android 4.1.2 Jelly Bean, oder auch nicht. Wer daher was Neues in Sachen Android haben will, muss sich noch etwas gedulden: Das One bekommt in gut 2 Monaten was, das One X folgt dann im Sommer. Oder so in der Art. Kommt da nur mir das Desire-HD-und-ICS-Desaster ins Gewissen? -> Zum Beitrag

Da morgen bereits Osterwochenende ist, wünscht euch das gesamte Team von anDROID NEWS & TV ein schönes Ostern im Kreise der Familie. Wir sind für euch ab Dienstag nach den vielen (verschneiten) Ostereiern wieder voll da.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,467 Sekunden